Interkulturelle Kommunikation

von Gudrun Czekalla

e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Ausgabe III/2010)


Die vorliegende Festschrift erscheint zu Ehren von Bernd Müller-Jacquier, der 2009 seinen 60. Geburtstag feierte. Müller-Jacquier hatte wesentlichen Anteil an der Entwicklung der deutschsprachigen Forschung zur interkulturellen Kommunikation. Er baute in Bayreuth und Chemnitz die Studiengänge beziehungsweise Lehrgebiete zur interkulturellen Germanistik und zur interkulturellen Kommunikation mit auf. Sein Themenspektrum umfasst die Theorie und Praxis des Deutsch-als-Fremdsprache-Unterrichts, interkulturelle Trainings und Auslandsvorbereitung, Mediation sowie Gesprächsanalyse institutioneller Kommunikation.

Die Festschrift versammelt Beiträge von deutschen und ausländischen Kollegen und Weggefährten. Sie beleuchtet unter anderem das Verhältnis von Sprachen, Mehrsprachigkeit und Identitäten, Aspekte des Faches Deutsch als Fremdsprache, Kulturthemen wie Alter und Familie, internetbasiertes interkulturelles Lernen an Hochschulen, deutsch-französische Unternehmenskooperationen, interkulturelle Trainings, Wechselwirkungen zwischen Schulfächern und deren Fächerkulturen sowie interkulturelle Motive in literarischen Texten.

Standpunkte und Sichtwechsel. Hrsg. von Gerd Ulrich Bauer. Iudicium-Verlag, München, 2009.



Ähnliche Artikel

Körper (Bücher)

Auslandsstudium und Internet

von Renate Heugel

Studierende im Ausland nutzen elektronische Medien als „kommunikative Brücke“ in ihre Heimat. In welchem Maße und unter welchen Voraussetzungen wird das Interne...

mehr


Helden (Wie ich wurde, was ich bin)

Grenzenlos funken

von Emil Bergmann

Der bulgarische Softwareingenieur - und Liebhaber des Amateurfunks - erzählt aus seinem Leben 

mehr


Menschen von morgen (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

von Gudrun Czekalla

Was sind die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Dialog der Kulturen? Aus psychologischer Sicht sind es einerseits die Bereitschaft zum Dialog und andererse...

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

von Gudrun Czekalla

Können internationale Jugendbegegnungen die persönliche Entwicklung der Teilnehmer fördern? Bestehen die Wirkungen von Austauschprogrammen auch in späteren Jahr...

mehr


Das neue Italien (Die Welt von morgen)

Handys mit Paniktaste

Eine Kurznachricht aus Indien 

mehr


Ich und die Technik (Thema: Technik )

Der Spion, der mich liebte

von Setargew Kenaw

Wie Handys die Beziehungen von Ehepaaren in Äthiopien belasten

mehr