Schlafen statt Spielen

e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Ausgabe III/2010)


Das südkoreanische Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus hat eine nächtliche Internetsperre für Jugendliche und Kinder eingeführt. Die unter 18-Jährigen können zwischen drei Zeitspannen wählen, in denen ihnen nach Mitternacht der Zugang zu verschiedenen Online-Rollenspielen verweigert wird. Zurzeit stehen 19 der Spiele auf der schwarzen Liste des Ministeriums. Mit der Spielblockade soll der Wachsenden Computerspielsucht unter Jugendlichen und Kindern entgegengewirkt werden.
 



Ähnliche Artikel

e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Thema: Digitalisierung)

„Wir fangen an, Fragen zu stellen“

ein Gespräch mit Weiwei Ai

Zwischen Zensur und neuer Freiheit: Demokratisiert sich China im Internet?

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Theorie)

„Google ist ein Parasit“

von Henry Porter

Wie verändert Google die Welt?

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Essay)

Zeitenwende

von Jos de Mul

Wie die digitale Revolution unsere Wahrnehmung von Geschichte verändert

mehr


Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien (Die Welt von morgen)

Digitaler Draht zu Gott

Eine Kurznachricht aus den USA

mehr


Für Mutige. 18 Dinge, die die Welt verändern (Thema: Erfindungen)

Die Internet-Akademie

von Khadija Niazi

Wie Massive Open Online Courses jedem den Zugang zu Top-Universitäten ermöglichen

mehr


Das Deutsche in der Welt (Hochschule)

Die Skype-Schule

von Karin Schädler

Die Lehrer des Spracheninstituts Glovico stammen aus Entwicklungsländern – und unterrichten ihre Schüler direkt über das Internet

mehr