Schlafen statt Spielen

e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Ausgabe III/2010)


Das südkoreanische Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus hat eine nächtliche Internetsperre für Jugendliche und Kinder eingeführt. Die unter 18-Jährigen können zwischen drei Zeitspannen wählen, in denen ihnen nach Mitternacht der Zugang zu verschiedenen Online-Rollenspielen verweigert wird. Zurzeit stehen 19 der Spiele auf der schwarzen Liste des Ministeriums. Mit der Spielblockade soll der Wachsenden Computerspielsucht unter Jugendlichen und Kindern entgegengewirkt werden.
 



Ähnliche Artikel

e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Thema: Digitalisierung)

„Ich brauche mehr Daten“

ein Interview mit Lew Manowitsch

Mit wenigen Mausklicks überblickt er die Kunstgeschichte. Ein Gespräch mit dem Künstler und Medienwissenschaftler

mehr


Atatürks Erben. Die Türkei im Aufbruch (Die Welt von morgen)

Blogosphäre wächst

Eine Kurznachricht aus Ägypten

mehr


Ich und die Technik (Thema: Technik )

Was weiß Google über mich?

von Jillian York

Wer die Dienste der beliebtesten Suchmaschine der Welt benutzt, gibt viel von sich preis

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Thema: Digitalisierung)

Plätze für ein Rendezvous

von Sofiane Adjali

Warum es in Algerien leichter ist, sich im Internet als im Café zu verabreden

mehr


Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Thema: Konsum)

Freut uns, Sie kennenzulernen!

von Ariane Krol, Jacques Nantel

Wie Unternehmen unsere Spuren im Netz sammeln - und sie stets als Kaufinteresse deuten

mehr


Rausch (Thema: Rausch )

Belohnungen auf Facebook

von Marc Potenza

In sozialen Netzwerken und Online-Spielen werden ähnliche Hirnareale aktiviert wie bei Drogensüchtigen

mehr