Public Diplomacy

von Gudrun Czekalla

Good Morning America. Ein Land wacht auf (Ausgabe III/2009)


Die vorliegende Ausgabe der Zeitschrift The Annals, die von der American Academy of Political and Social Science an der University of Pennsylvania herausgegeben wird, widmet sich ausschließlich der Public Diplomacy. Teil eins diskutiert theoretische Aspekte des Themas und enthält Beiträge zu sozialwissenschaftlichen Konzepten, Modellen und Methoden sowie zu Komponenten von Public Diplomacy wie Kulturdiplomatie, internationalem Austausch und Auslandsmedien. Weitere Aufsätze beschäftigen sich mit der Rolle von Soft Power in den Außenbeziehungen und der Abgrenzung zu Smart und Hard Power. Teil zwei des Schwerpunkthefts thematisiert die Instrumente von Public Diplomacy wie Nation Branding, neue Technologien des Auslandsrundfunks sowie Austauschprogramme. Teil drei enthält Fallstudien zur Public Diplomacy in Kuba, Venezuela und China. Darüber hinaus wird der Zusammenhang von internationalen Austauschmaßnahmen und dem USA-Bild im Ausland diskutiert. Ein sehr leserfreundlicher vierter Teil fasst strukturiert die einzelnen Aufsätze zusammen.

Public Diplomacy in a Changing World. Hrsg. von Geoffrey Cowan, Nicholas J. Cull, Sage, Thousand Oaks/Cal., 2008. 317 Seiten.



Ähnliche Artikel

What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Bücher)

Hässliche Teutonen

von Renate Heugel

Andrea Hindrichs untersucht erstmals umfassend die deutsche Auswärtige Kulturpolitik in Italien in den ersten beiden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg. Nac...

mehr


Das Deutsche in der Welt (Bücher)

Autonome Künstler

von Olaf Schwencke

Bernd Wagner legt eine Geschichte der Kulturpolitik vor

mehr


Das Deutsche in der Welt (Thema: Deutschsein)

Liebe zum Detail

von Anja Pietsch, Beatrice Winkler

Wie ein Mercedes-Manager, eine Diplomatengattin und ein Unternehmensgründer in Damaskus leben

mehr


Großbritannien (Bücher)

Politische Stiftungen

von Gudrun Czekalla

Instrument oder Akteur der Außenpolitik, Nichtregierungsorganisation oder Parteiinstitut – worum handelt es sich bei den parteinahen politischen Stiftungen? Die...

mehr


Frauen, wie geht's? (Forum)

Warm-up im Club Med

von Isabel Schäfer

Am Mittelmeer wird erstmals eine gemeinsame europäische Außenkulturpolitik sichtbar

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Bücher)

Chinas Überzeugungskraft

Gudrun Czekalla

In den letzten Jahren hat China seine Auswärtige Kulturpolitik und den Einsatz von Soft Power zur Durchsetzung nationaler Interessen rasant fortentwickelt. Doch... mehr