Deutschland – Frankreich

von Gudrun Czekalla

Good Morning America. Ein Land wacht auf (Ausgabe III/2009)


Worin unterscheidet sich der Aufbau des französischen Staats vom deutschen Föderalismus? Wie ist die Stellung der Frau in den Gesellschaften dies- und jenseits des Rheins? Welche Rolle spielt der Umweltschutz in beiden Staaten? Wie sieht ein typischer Schultag in Deutschland und in Frankreich aus? Wie viele Käsesorten gibt es in Frankreich und was macht eine deutsche Kaffeetafel aus? In leicht verständlicher Form informiert das vorliegende Buch über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Frankreich und Deutschland. Neben politischem System, staatlichem Aufbau, Gesellschaft, Wirtschaft, Umwelt, Schule, Ausbildung, Studium bietet der Reader auch Informationen, Analysen und Kommentare zu Kultur und Kulturpolitik, Sprache, deutsch-französischen Initiativen und Kulturprojekten. Ein Abschnitt ist dem Thema Essen, Trinken und Geselligkeit in beiden Ländern gewidmet. Das Buch ist in deutscher und französischer Sprache verfasst und wendet sich an Lehrer und Professoren, Schüler und Studenten, Politiker und allgemein an deutsch-französischen Themen interessierte Leser.

Points de vue – Sichtweisen. France – Allemagne, un regard comparé = Deutschland – Frankreich, ein vergleichender Blick.
Von Frank Baasner, Bérénice Manac‘h und Alexandra von Schumann. NDV, Rheinbreitbach, 2008. 269 Seiten.



Ähnliche Artikel

Was vom Krieg übrig bleibt (Die Welt von morgen)

Französische Welle

Eine Kurznachricht aus Frankreich

mehr


Breaking News (Bücher)

Was einer in Deutschland erleben muss

von Insa Wilke

Mohamed Amjahid beschreibt in „Unter Weißen“ den alltäglichen Rassismus

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Thema: Krieg)

„Don’t mention the war!“

von Roger Boyes

Warum die Engländer so gerne über die Nazis lachen und wie der Krieg im Humor weiterlebt

mehr


Une Grande Nation (Das Dokument)

Ein bisschen mehr Frieden

ein Interview mit Christiane Lammers

Die Bundesregierung hat Leitlinien zur Konfliktbewältigung vorgelegt. Ein Kommentar von der Friedensforscherin

mehr


Körper (Kulturprogramme)

Die neuen Argonauten

von Nora-Henriette Friedel

Junge Theaterleute aus Brasilien und Deutschland entwickeln eine gemeinsame Theatersprache

mehr


Talking about a revolution (Bücher)

Begegnung mit Walfängern

von Marko Martin

Charles King erinnert an den Anthropologen Franz Boas und seine Mitstreiterinnen, die mit ihren Studien über Inuit und Polynesier als erste Forscher rassistische Theorien widerlegten

mehr