Schule im Senegal

Good Morning America. Ein Land wacht auf (Ausgabe III/2009)


Aykan Bacaksoy ist einer der ersten Teilnehmer von „Kulturweit“, dem Freiwilligendienst des Auswärtigen Amts. Ab September 2009 unterstützt der 19-Jährige auf einer Militärschule bei Saint-Louis im Senegal ein Jahr lang die Deutschlehrer vor Ort. Bacaksoy hofft, während des Freiwilligendienstes besser Französisch und Englisch zu lernen und Erfahrungen im Unterrichten zu sammeln. „Als Deutscher türkischer Eltern möchte ich vor allem vermitteln, wie multikulturell Deutschland ist.“



Ähnliche Artikel

Geht doch! Ein Männerheft (In Europa)

Poesie für alle

von Aleš Šteger

Wenn jeder von uns nur fünf Gedichte verschiedener europäischer Autoren kennen würde, wüssten wir viel voneinander

mehr


Frauen, wie geht's? (Die Welt von morgen)

Schule für Langschläfer

Eine Kurznachricht aus Dänemark

mehr


Das Paradies der anderen (Die Welt von morgen)

Bäume zum Schulabschluss

Eine Kurznachricht aus den Phillippinen

mehr


Neuland (Thema: Flucht)

Wer ist hier der Boss?

von Mehrnousch Zaeri-Esfahani

Wie Flüchtlingskinder und deutsche Lehrer voneinander lernen können

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Die Welt von morgen)

Für gute Noten gibt’s Schule umsonst

Eine Kurznachricht aus Uganda

mehr


Für Mutige. 18 Dinge, die die Welt verändern (Wie ich wurde, was ich bin)

Tennessee, Truman und ich

von Mohammed Mrabet

Wie ich die amerikanische Boheme in meiner Heimatstadt Tanger traf und ihr das Geschichtenerzählen beibrachte

mehr