Computerzuwachs

Good Morning America. Ein Land wacht auf (Ausgabe III/2009)


Jeder dritte Brasilianer besitzt statistisch gesehen einen Computer. Knapp 60 Millionen PCs waren im Mai 2009 nach einer Studie der Getúlio- Vargas-Stiftung in Gebrauch. Setzt sich der derzeitige Trend weiter fort, wird 2012 jeder zweite Bewohner Brasiliens einen Rechner besitzen. Zum Vergleich: Weltweit kommt ein Computer auf vier Menschen.



Ähnliche Artikel

Menschen von morgen (Kulturprogramme)

Life is live

von Claudia Schmölders

Die Online-Bibliothek Europeana zeigt die unglaublichen Möglichkeiten und klaren Grenzen der Digitalisierung von Kulturgütern

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Köpfe)

Computer für Afrika

Gideon Hayford Chonia verschifft alte Hardware nach Ghana und stellt Software-Automaten in Afrika auf

mehr


Brasilien: alles drin (Thema: Brasilien)

Frauensache

von LÍgia Lana

Seit 2011 hat Brasilien eine Präsidentin. Dennoch ist es noch ein weiter Weg zur Gleichberechtigung

mehr


Brasilien: alles drin (Thema: Brasilien)

Mehr ist mehr

von Raquel Rennó

Nur eine Vielfalt an veröffentlichten Meinungen kann einseitige Diskurse verhindern

mehr


Brasilien: alles drin (Thema: Brasilien)

Experten der Armutsbekämpfung

von Claudia Zilla

Brasilien weiß aus eigener Erfahrung, was Entwicklungsländer brauchen

mehr


Brasilien: alles drin (Thema: Brasilien)

Telenovelas für Afrika

von Marta Lança

Über neue Märkte und kulturelle Bande

mehr