Computerzuwachs

Good Morning America. Ein Land wacht auf (Ausgabe III/2009)


Jeder dritte Brasilianer besitzt statistisch gesehen einen Computer. Knapp 60 Millionen PCs waren im Mai 2009 nach einer Studie der Getúlio- Vargas-Stiftung in Gebrauch. Setzt sich der derzeitige Trend weiter fort, wird 2012 jeder zweite Bewohner Brasiliens einen Rechner besitzen. Zum Vergleich: Weltweit kommt ein Computer auf vier Menschen.



Ähnliche Artikel

e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Thema: Digitalisierung)

Die Masse im Visier

von Matteo Pasquinelli

Wie elektronische Daten das Verhalten von Menschen vorhersagen sollen und wer davon profitiert

mehr


Brasilien: alles drin (Thema: Brasilien)

Chefe Brasil

von Raúl Zibechi

Brasilien bestimmt immer mehr, wie sich ganz Südamerika entwickelt

mehr


Vom Sterben. Ein Heft über Leben und Tod (Die Welt von morgen)

Eigene Mittel gegen Aids

Eine Kurznachricht aus Mosambik

mehr


Neuland (Die Welt von morgen)

Trans-Sport

Eine Kurznachricht aus Brasilien

mehr


Brasilien: alles drin (Thema: Brasilien)

Fünf Freunde

von Sérgio Veloso

Wie die BRICS-Staaten die Weltwirtschaft verändern

mehr


Brasilien: alles drin (Thema: Brasilien)

„Das Jahrhundert des brasilianischen Fußballs ist vorbei“

ein Gespräch mit Hans Ulrich Gumbrecht

Die Wirtschaft boomt, der Nationalsport schwächelt - wie konnte das passieren? 

mehr