Islamwissenschaft

von Gudrun Czekalla

Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien (Ausgabe III/2008)


Die Islamwissenschaften legen eine religionswissenschaftliche Ausrichtung nahe. Die Forscher wiederum sehen sich als Geisteswissenschaftler mit historischen Methoden und interdisziplinärem Ansatz. Mit diesem Buch soll ein Beitrag zur Öffnung des Fachs und zum Umgang mit Widersprüchen geleistet werden. Den Gegensatz zwischen Islamwissenschaft und öffentlichen Erwartungen spiegeln die Beiträge im dritten Teil des Buchs, die Themen der medialen und politischen Ambivalenz aufarbeiten: Islambilder in den Medien, Konsequenzen des 11. September für das Fach, Grenzen der islamwissenschaftlichen Politikberatung und das Verhältnis zwischen Orientalistik und Außenpolitik

Das Unbehagen in der Islamwissenschaft. Ein klassisches Fach im Scheinwerferlicht der Politik und der Medien. Hrsg. von Abbas Poya, Maurus Reinkowski. Bielefeld: transkript Verlag, 2008. 334 Seiten.



Ähnliche Artikel

Frauen, wie geht's? (Thema: Frauen)

So sieht’s aus

Was der Global Gender Gap Report 2006 über Bildung, Politik und Gesundheit von Frauen verrät

mehr


Menschen von morgen (Thema: Jugendliche)

Trotzki und ich

von MatÌas Javier Mlotek

Matías Javier Mlotek aus Argentinien glaubt an politisches Engagement und auch ein bisschen an die Liebe

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Thema: Islam)

Aus fremden Töpfen

von Sinan Antoon

Wie arabische und europäische Dichter sich gegenseitig wahrgenommen, beeinflusst und inspiriert haben

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Thema: Islam)

Erklär mir, was ein Katholik ist

Was Sie schon immer über Orient und Okzident wissen wollten. Ein Glossar

mehr


Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Bücher)

Kultur als Instrument der Macht

von Renate Heugel

Das von Bernd Hamm und Russel Smandych herausgegebene Buch will dem Leser die zentrale Stellung der Kultur in politischen und ökonomischen Prozessen bewusst mac...

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Bücher)

Blick nach Westen

von Rosa Gosch

Die Islamwissenschaftlerin Mona Hanafi El Siofi zeigt in einer Studie, wie muslimische Frauen in Kairo auf die westliche Welt schauen

mehr