Keine Dolche im Parlament

What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Ausgabe II+III/2011)


Anhänger der Sikh-Religion dürfen im Parlament der kanadischen Provinz Québec künftig keine Dolche mehr tragen. Ihren Verbotsantrag begründete die Partei „Parti Québécois“ nicht mit Sicherheitsbedenken, sondern mit der säkularen Rolle des Staates. Im Parlament sei kein Platz für religiöse Symbole, zu denen auch der Kirpan zähle, der Dolch im traditionellen Gewand der Sikh. Zuvor war Mitgliedern einer Sikh-Delegation der Zutritt verweigert worden, weil sie ihre Dolche nicht ablegen wollten.



Ähnliche Artikel

Treffen sich zwei. Westen und Islam (Thema: Islam)

„Die Menschen haben Gewalt satt“

ein Interview mit Shirin Ebadi

Ein Gespräch mit der iranischen Friedensnobelpreisträgerin über die Wahlen im Juni 2009, Frauen im Iran und das Mullah-Regime

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Was anderswo ganz anders ist)

Was die Farbe Türkis in Tibet bedeutet

von Nicole Graaf

Die Tibeter lieben Farben. Das zeigt sich nicht nur in der Ausstattung ihrer Tempel, sondern auch an ihrer Kleidung

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

„Macht ist trügerisch“

von Adrienne Clarkson

Eine geflüchtete Frau im höchsten politischen Amt des Landes: Die ehemalige Generalgouverneurin Kanadas, Adrienne Clarkson, im Gespräch

mehr


Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Thema: Aufklärung)

Die Intimität der Begegnung

von Julia Kristeva

In der neuen Hinwendung zu Spiritualität spiegelt sich die Sehnsucht wider, den einzelnen Menschen als besonders wahrzunehmen

mehr


Ich und die Technik (Bücher)

„Man muss den Islam nicht reformieren!“

ein Interview mit Najat El Hachmi

Die katalanische Schriftstellerin Najat El-Hachmi über „Reformiert euch!“, das neue Buch von Ayaan Hirsi Ali, Glaubensvielfalt und Religionskritik

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

Nicht gekommen, um zu bleiben

von Carmen Aguirre

Nach dem Putsch in Chile 1973 gewährte Kanada meiner Familie Zuflucht. Lange glaubten wir an unsere Rückkehr in die Heimat

mehr