Auslandsstudium und Internet

von Renate Heugel

Körper (Ausgabe II/2010)


Studierende im Ausland nutzen elektronische Medien als „kommunikative Brücke“ in ihre Heimat. In welchem Maße und unter welchen Voraussetzungen wird das Internet als grenzüberschreitendes Medium verwendet? Und welche Rolle spielen Herkunft, Aufenthaltsort und Nutzungskontext der Studierenden dabei? Diese Fragen untersucht eine Studie, für die 2150 Studierende, davon etwa 500 ausländischer Herkunft, 2004 befragt wurden. Zwei Jahre später wurden die gleichen Fragen deutschen Studierenden im Ausland gestellt. Dabei entpuppt sich globale Kommunikation meist als lokal und translokal – also zwischen zwei lokalen Bereichen –, während die Nutzungsweisen in verschiedenen Kulturen ähnlich sind. Im Hinblick auf die Nutzung des Internets als globales Medium erweist sich der Slogan für „wandernde“ Menschen „think global – act translocal“ als treffend.

Think global – act local? Globale und translokale Internetnutzung ausländischer und deutscher Studierender. Von Amelie Duckwitz. Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2008. 322 Seiten.



Ähnliche Artikel

Talking about a revolution (Essay)

Die tödlichste Grenze

von Bilgin Ayata

Mit Munition und Tränengas versucht Europa, Flüchtenden den Weg nach Griechenland zu versperren. Statt ihnen Sicherheit zu gewähren, stellt sich Europa selbst als schutzbedürftig dar

mehr


Toleranz und ihre Grenzen (Thema: Toleranz)

„Welcher Hass ist okay?“

ein Interview mit Caroline Fredrickson

Caroline Fredrickson von der American Civil Liberties Union über den Unterschied zwischen Reden und Handeln und das Recht von Nazis auf Meinungsfreiheit

mehr


Weniger ist mehr. Über das Wachstum und seine Grenzen (Thema: Wachstum)

„Spielen im Dreck“

ein Interview mit Sri Agostini

Wie auf Bali Kinder zu Nachhaltigkeit erzogen werden. Ein Gespräch mit der Erzieherin Sri Agostini

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Thema: Digitalisierung)

„Schneller als die großen Medien“

ein Interview mit Katie Dowd

Twitter und Co sind längst in die Politik der Vereinigten Staaten eingezogen. Ein Gespräch mit Katie Dowd aus dem Außenministerium

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Die Welt von morgen)

Schlafen statt Spielen

Eine Kurznachricht aus Südkorea

mehr


Nonstop (Thema: Verkehr)

Auf allen Meeren

von Marc Levinson

Ein T-Shirt aus Bangladesch, eine Avocado aus Mexiko: Ohne die Erfindung des Containers wäre unser heutiges Konsumverhalten undenkbar

mehr