Ahornblatt und Grizzlybär

Gudrun Czekalla

Körper (Ausgabe II/2010)


„The world needs more Canada“ – von diesem Anspruch bis zu einem modernen Kanada-Bild in der Welt ist es jedoch noch ein weiter Weg. Obschon Kanada international als verlässlicher Partner gilt, der allseits respektiert wird, steht das Land selten im Zentrum der weltweiten öffentlichen Wahrnehmung. Wie lässt sich dieser Umstand ändern? Wie kann die kanadische Public Diplomacy effizienter gestaltet werden? Welche Kampagnen sind dafür nötig, welche Soft-Power-Ressourcen muss man dazu einsetzen? Diesen Fragen geht der Band nach und diskutiert die Maßnahmen, die in Kanada und im Ausland dazu ergriffen werden müssten. Die Studie beschreibt die historische Entwicklung sowie die Organisation der kanadischen Public Diplomacy und untersucht ihre Instrumente wie auswärtige Medienpolitik, internationale Kultur- und Bildungsbeziehungen, Auslandsrundfunk und neue Medien sowie die stärker wirtschaftlich geprägten Tourismusbeziehungen. Für das Branding Kanadas fordert der Autor Evan H. Potter ein strategischeres Vorgehen der Regierung, das ganze Kanada umfassen müsse und eine entsprechende Ausbildung des damit betrauten Personals voraussetze.

Branding Canada. Projecting Canada’s Soft Power Through Public Diplomacy. Von Evan H. Potter. McGill-Queens’ University Press, Montreal, 2009. 368 Seiten.



Ähnliche Artikel

Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Bücher)

Interkulturelle Kompetenz

Gudrun Czekalla

Wie sieht eine erfolgreiche interkulturelle Kultur- und Bildungsarbeit aus? Wie kann man das interkulturelle Profil von Bibliotheken, Museen, Jugendkulturzentre... mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Weltreport)

„Wir müssen die Unis demokratisieren“

von Youssef Tlili

Studentenvertreter Youssef Tlili, 24, über die Revolution in Tunesien und die Zukunft der Hochschulen

mehr


Une Grande Nation (Thema: Frankreich)

Tour de France

Den Louvre in Paris kennen alle, aber was sollte man sich in Frankreich sonst noch anschauen? Ein paar Geheimtipps 

mehr


Großbritannien (Forum)

„Bildung ermöglicht kulturellen Austausch“

Mario Fortunato

Was ist kulturelle Bildung?

mehr


Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Bücher)

Die Welt der Politik, die Welt der Kunst, die Welt der Religion

Friedrich Wilhelm Graf

Der Philosoph Bruno Latour will in seinem neuen Buch "Existenzweisen" Natur, Kultur und Technik versöhnen

mehr


Oben (Praxis)

Die Brückenhüter

von Gundula Haage

Wie die Bewachung einer Flussgrenze den Frieden zwischen der Slowakei und Ungarn bewahrt

mehr