Bäumepflanzer

Körper (Ausgabe II/2010)


Der 12-jährige Berliner Max Ahmadi engagiert sich bei der internationalen Organisation „Plant for the Planet“. Die Aktivisten sind junge Schüler und ihr Ziel ist so simpel wie effektiv: in jedem Land weltweit eine Million Bäume pflanzen. 708.435 Bäume haben sie insgesamt schon geschafft. Das entspricht etwa einem Wald von 90.000 Quadratmetern. Max glaubt, dass Kinder sehr viel mehr erreichen können als Erwachsene: „Die gehen doch dauernd auf die Straße, aber wenn Kinder protestieren, muss wirklich was los sein.“ Als Klimabotschafter ist er ständig unterwegs und hält deutschlandweit Vorträge. In den Osterferien geht es vielleicht sogar nach Tadschikistan.



Ähnliche Artikel

Oben (Bücher)

„Die Welt will andere Dinge als wir“

von Richard Powers

In seinem Roman »Die Wurzeln des Lebens« verflicht Richard Powers seine Figuren wie das Wurzelwerk eines Waldes. Und kämpft mit ihnen für die Rechte der Bäume

mehr


Frauen, wie geht's? (Fokus)

Lichtschutzfaktor

von Risdel Kasasira

Warum es in Uganda dank Energiesparlampen länger hell bleibt

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Thema: Krieg)

„Bomb now, die later“

ein Interview mit Knut Krusewitz

Wie mit der Umwelt Krieg geführt wird und woran Menschen lange nach einem Waffenstillstand sterben. Ein Gespräch mit dem Umweltwissenschaftler und Friedensforscher Prof. Dr. Knut Krusewitz

mehr


Weniger ist mehr. Über das Wachstum und seine Grenzen (Thema: Wachstum)

Afrikanischer Reichtum

von Paul Collier

Warum sich arme Länder ihre Natur zunutze machen müssen

mehr


Une Grande Nation (Die Welt von morgen)

Forest Trump

Eine Kurznachricht aus den USA

mehr


Erde, wie geht's? (Thema: Klimawandel)

„Vergnügen spornt mehr an als Sparen“

ein Interview mit Timothy Morton

Wir brauchen eine Rhetorik des Genießens und nicht der Schuld, fordert der Philosoph. Ein Gespräch über solarbetriebene Diskos und die Rettung der Eisbären

mehr