Unverschleiert

Körper (Ausgabe II/2010)


Wenn Sarkozy sagt, die Burka sei in Frankreich nicht willkommen, dann sagt er, dass eine bestimmte sichtbare Minderheit von Muslimen in Frankreich nicht willkommen ist, und das ist religiöse Diskriminierung. Sie zu verbieten, ermutigt nur eine weitere Politisierung, wo besser Ruhe herrschen sollte. Das liefert den Extremisten beider Seiten Munition.
Iman Kurdi in KAHLEEJ TIMES (Dubai) vom 26.01.2010

Die Begeisterung für prohibitive Maßnahmen, von der ein Teil der französischen Rechten im Fall des Ganzkörperschleiers ergriffen ist, hat etwas Irrationales und Beunruhigendes. [...] Das Tragen der Burka soll in allen öffentlichen Einrichtungen der Republik verboten werden, nicht mehr und nicht weniger. [...] Für diese Paranoiker der französischen Identität sollten die Frauen, die mehr Opfer als Täter sind, auch auf der Straße angehalten und gebührenpflichtig verwarnt werden.
Laurent Joffrin in LIBÉRATION (Paris) vom 27.01.2010

Wie alle utopischen Bewegungen, die danach streben, die perfekte Gesellschaft zu errichten – in diesem Fall, indem man danach trachtet, Gottes Gesetz auf Erden einzuführen –, benutzen radikale Islamisten Symbole, die den Endsieg zu signalisieren scheinen. Das Tragen der Burka zu bannen, dient deshalb dazu, diesem Triumph entgegenzutreten.
Sadanand Dhume in DAILY STAR (Beirut) vom 22.02.2010

Es ist das Licht des religiösen Pluralismus, das uns den Weg weist, eine Welt frei von Terrorismus und Hass zu errichten.
Pinchas Goldschmidt in NEW YORK TIMES vom 05.02.2010



Ähnliche Artikel

Schuld (Ich bin dafür, dass ...)

... wir lernen, nach der Herkunft zu fragen

von Mithu M. Sanyal

Wer noch einen Beweis braucht, dass es dafür höchste Zeit ist, muss nur einen Clip mit dem Entertainer Dieter Bohlen anschauen, der durch die sozialen Medien ging

mehr


Russland (Thema: Russland )

Kinder, die es nicht geben darf

von Lena Klimowa

Homosexualität ist in Russland immer noch ein großes Tabu. Vor allem Jugendliche leiden darunter

mehr


Une Grande Nation

Reise an die Peripherie

eine Fotostrecke von Cyrus Cornut

Wie sieht das Leben in französischen Vorstädten aus, fern von Eiffelturm und Notre Dame?

mehr


Raum für Experimente (Bücher)

„Männer fürchten den Machtverlust“

ein Gespräch mit Jack Urwin

Selbst ist der Mann und heulen ist tabu: Diese Rollenbilder entlarvt der Autor in seinem neuen Buch als gefährlich

mehr


Was bleibt? (Die Welt von morgen)

Frauen in Taxis

Eine Kurznachricht aus Ägypten

mehr


Une Grande Nation (Thema: Frankreich)

Tour de France

Den Louvre in Paris kennen alle, aber was sollte man sich in Frankreich sonst noch anschauen? Ein paar Geheimtipps 

mehr