Interkulturelle Kommunikation

Gudrun Czekalla

Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Ausgabe II/2008)


Interkulturelle Kompetenz wird nicht automatisch in einem interkulturellen Umfeld erworben. Es genügt also nicht, wenn deutsche und polnische Studierende an der Europa-Universität Viadrina gemeinsame Vorlesungen besuchen. Im Gegenteil, in der Regel sitzen beide Gruppen getrennt voneinander im Hörsaal. Gleichzeitig sind die Ansprüche an die Viadrina, Tor nach Europa und Brücke zwischen Deutschland und Polen zu sein, sehr hoch. Was ist also zu tun? Im Februar 2004 hat die Autorin 19 Studierende aus beiden Ländern für ihre Studie interviewt und kritische Interaktionssituationen herausgearbeitet, die sie den Themenfeldern Religion, Moralvorstellungen, Familie, soziale Netzwerke/Gruppensolidarität, Rollenverständnis der Geschlechter, Witze, Tabus, Fettnäpfchen, gemeinsame Themen und unterschiedliches Hierarchieverständnis zuordnet. Aus der Analyse dieser „Critical Incidents“ leitet sie konkrete kulturelle Ursachen für deutsch-polnische Kommunikationsstörungen ab und empfiehlt der Europa-Universität eine aktivere Strategie zur Förderung der interkulturellen Kommunikation. Hierzu zählen ein Lehrangebot zur Förderung der interkulturellen Kompetenz, die Vermittlung von Kulturwissen, gemeinsame Exkursionen, Lerngruppen und Projektarbeiten.

nInterkulturelle Kommunikation zwischen Deutschen und Polen an der Europa-Universität Viadrina. Von Gundula Gwenn Hiller. IKO-Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt am Main, 2007. 292 Seiten.



Ähnliche Artikel

Beweg dich. Ein Heft über Sport (In Europa)

Sprachregelungen

Jan Kruse

 

 Warum Europa keine Lingua franca braucht, sondern seine Sprachenvielfalt pflegen sollte

mehr


Helden (Wie ich wurde, was ich bin)

Grenzenlos funken

von Emil Bergmann

Der bulgarische Softwareingenieur - und Liebhaber des Amateurfunks - erzählt aus seinem Leben 

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Bücher)

Interkulturelle Kompetenz

Gudrun Czekalla

Wie sieht eine erfolgreiche interkulturelle Kultur- und Bildungsarbeit aus? Wie kann man das interkulturelle Profil von Bibliotheken, Museen, Jugendkulturzentre... mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Themenschwerpunkt)

„Sind zehn Sprachen schon Vielfalt?“

Philippe Lacour

Das Internet wird mehrsprachig, weil unterschiedliche Interessengruppen das so wollen. Der Sprachphilosoph Philippe Lacour erklärt warum

mehr


Menschen von morgen (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

Gudrun Czekalla

Was sind die Voraussetzungen f¸r einen erfolgreichen Dialog der Kulturen? Aus psychologischer Sicht sind es einerseits die Bereitschaft zum Dialog und andererse... mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

Gudrun Czekalla

Interkulturelle Kompetenz zählt in immer mehr Bereichen der Gesellschaft zu den Schlüsselqualifikationen. Doch was versteht man unter Kultur, Kommunikation, Kom... mehr