Neuer Generalsekretär

Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Ausgabe II/2008)


Ronald Grätz wird neuer Generalsekretär des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa). Der 49-jährige Deutsch-Brasilianer kennt die Welt: Er war in Kairo, Barcelona und Moskau für das Goethe-Institut tätig, zuletzt als Institutsleiter in Lissabon. Grätz freut sich, ab September mit den ifa-Kollegen in Stuttgart zusammenzuarbeiten: „Wir haben eine spannende Zeit vor uns und werden das ifa weiter strahlen lassen.“ Grätz löst Kurt-Jürgen Maaß als Generalsekretär ab, der das Institut für Auslandsbeziehungen aus Altersgründen verlässt.



Ähnliche Artikel

Raum für Experimente (Thema: Experimente)

Mut zur Pleite

von Lilja Alfreðsdóttir

Als einziger Staat weigerte sich Island während der Finanzkrise 2008, seine Banken zu retten. Ein kluger Schachzug

mehr


Raum für Experimente (Thema: Experimente)

Der Bus surrt

von Jessica Backhaus, Xudong Hu

China setzt voll auf Elektromobilität. Im ganzen Land fahren bereits 50.000 E-Busse

mehr


Für Mutige. 18 Dinge, die die Welt verändern (Thema: Erfindungen)

Fahrräder für alle

von John Tresch

Das Fahrzeug der Zukunft ist längst erfunden

mehr


Das ärmste Land, das reichste Land (Thema: Ungleichheit)

Neuerfindung der Nation

von Loay Mudhoon

Katar investiert massiv in Kunst und Kultur. Denn künftig will das Land nicht mehr allein vom Öl- und Erdgasgeschäft leben

mehr


Für Mutige. 18 Dinge, die die Welt verändern (Thema: Erfindungen)

Insekten essen

von Alan L. Yen

Die Weltbevölkerung wächst drastisch, Lebensmittel werden knapp - die Lösung ist proteinreich, leicht zu produzieren und überall zu finden

mehr


Für Mutige. 18 Dinge, die die Welt verändern (Thema: Erfindungen)

Cash aus dem Kiosk

von Samia Tamrin Ahmed

Wie Menschen ohne Bankkonto erstmals per Handy Geld überweisen können

mehr