Japan: Zehntausende Hundertjährige

Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Ausgabe II/2008)


Die Zahl der Japaner, die hundert Jahre alt sind, stieg im Jahr 2007 auf 32.295, davon waren 85,7 Prozent Frauen. Die Zahl der japanischen Hundertjährigen hat sich damit seit dem Jahr 1989 verzehnfacht. Japan hat 127 Millionen Einwohner.



Ähnliche Artikel

Schuld (Thema: Schuld)

Sorry!

Kleine Worte oder große Geschenke: Wie und wofür man Bedauern ausdrückt, unterscheidet sich von Kultur zu Kultur. Eine Auswahl interessanter Entschuldigungen

mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Pressespiegel)

Arabischer Aufbruch

In Tunesien und Ägypten haben Volksaufstände die Regierungen gestürzt

mehr


Oben (Thema: Berge)

Die in den Bergen schlafen

von Masanori Naruse

Für die japanischen Yamabushi gelten Berge als Orte der Selbstfindung. Ein Mönch berichtet

mehr


Inseln. Von Albträumen und Sehnsüchten (Wie ich wurde, was ich bin)

Großes Geld und wahres Glück

Jim Parton

Wie ich durch Zufall Broker wurde - und heute froh bin, es nicht mehr zu sein

mehr


Frauen, wie geht's? (Weltmarkt)

Der halbe Freund

Nikola Richter

Diesmal: Das Boyfriend-Kissen

Für alle, die es satt haben, alleine zu schlafen: Ein einarmiges Kissen aus Japan dient einsamen Singles als Kuschelersatz

mehr


Rausch (Die Welt von morgen)

Japan: Robotersalate

In der japanischen Stadt Kameoka eröffnet Anfang 2017 die erste vollautomatisierte Gemüsefabrik.

mehr