Zehntausende Hundertjährige

Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Ausgabe II/2008)


Die Zahl der Japaner, die hundert Jahre alt sind, stieg im Jahr 2007 auf 32.295, davon waren 85,7 Prozent Frauen. Die Zahl der japanischen Hundertjährigen hat sich damit seit dem Jahr 1989 verzehnfacht. Japan hat 127 Millionen Einwohner.



Ähnliche Artikel

Rausch (Was anderswo ganz anders ist)

Libellenfangen

von Toshiyuki Miyazaki

Über ein besonderes Tier in Japan 

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Was anderswo ganz anders ist)

Was man in Japan am Valentinstag schenkt

von Pico Iyer

Die Japaner beschenken sich wie wild!

mehr


Menschen von morgen (Die Welt von morgen)

Aktive Mitarbeit im Bett

Eine Kurznachricht aus Japan

mehr


Was machst du? Wie Menschen weltweit arbeiten (Thema: Arbeit)

Meister der Pünktlichkeit

von Eryk Salvaggio

Eines geht in Japan gar nicht: zu spät kommen 

mehr


Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien (Hochschule)

„Künstliche Gefährten“

ein Interview mit Alexander Wißnet

Im Westen denkt man bei Robotern an Fabrikhallen und Montagebänder, in Japan auch an Altenpflege und Spielgefährten. Alexander Wißnet untersucht den Umgang der Japaner mit Robotern

mehr


Oben (Bücher)

Herkunft als Verbrechen

von Thomas Hummitzsch

Was heißt es, fremd im eigenen Land zu sein? John Okada und Min Jin Lee erzählen in ihren Romanen eindrucksvoll davon

mehr