Soldaten auf Dächern

Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Ausgabe II/2008)


Vier Einheiten der britischen Marineinfanterie werden seit November 2007 an der „Urban Free Flow“-Akademie in London und dem Hauptsitz der Royal Marines in Lympstone in der populären Extremsportart „Freerunning“ ausgebildet. Dies soll die Effizienz im urbanen Kampf erhöhen. „Freerunner“ nutzen Straßen, Wände, Treppen, Dächer für ihre akrobatischen Übungen. Kostproben waren im letzten James-Bond-Film zu sehen.



Ähnliche Artikel

Großbritannien (Bücher)

Deutschland und Großbritannien

von Gudrun Czekalla

Nach über fünfzig Jahren besuchte mit Theodor Heuss 1958 erstmals wieder ein deutsches Staatsoberhaupt Großbritannien. Erst nach langem Zögern erwiderte Elizabe...

mehr


Nonstop (Die Welt von morgen)

Sicher lieben trotz HIV

Eine Kurznachricht aus Großbritannien 

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

Gurken auf gebuttertem Weißbrot

von Timothy W. Donohoe

Eine Liebeserklärung an die englische Küche

mehr


Kauf ich. Ein Heft über Konsum (In Europa)

Let’s own the news

von Joe Sandler Clarke

In Großbritannien beherrschen wenige große Konzerne die Medienlandschaft. Bürgeriniativen kämpfen nun für mehr Transparenz und gegen Monopole

mehr


Inseln. Von Albträumen und Sehnsüchten (Weltreport)

„Unsere Zensur ist präventiv“

ein Interview mit Sima Vaknin-Gil

Die israelische Chefzensorin erklärt, warum sie die Kontrolle der Medien für notwendig hält

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (In Europa)

Feierabend

von Paul Johnston

In Großbritannien werden immer mehr ältere Arbeitnehmer Opfer von Altersdiskriminierung

mehr