Studentenaustausch

von Gudrun Czekalla

Unterwegs. Wie wir reisen (Ausgabe II/2007)


Statistiken über die Mobilität von Studenten messen in den meisten Fällen nicht die Mobilität, sondern machen lediglich Aussagen über ausländische Studenten im Gastland, weil sie fremde Nationalität als Indiz für Mobilität interpretieren. Zwei Fünftel aller ausländischen Studenten befinden sich aber bereits im Land, bevor sie ihr Studium aufnehmen. Von den 32 Eurodata-Ländern, die neben den Ländern der Europäischen Union auch die drei Beitrittskandidaten und die vier EFTA-Länder einschließen, erheben nur zehn Daten über Mobilität im engeren Sinne. Die Autoren empfehlen daher, die Statistiken über studentische Mobilität durch folgende Maßnahmen zu verbessern: Neben der Nationalität der Studenten sollte auch der Ort erhoben werden, an dem die vorige Schulbildung absolviert wurde. Es sollte zwischen zeitweiliger Mobilität und einer länger dauernden Mobilität mit Studienabschluss unterschieden werden und die Mobilität während des gesamten Studiums gemessen werden.

Eurodata. Student mobility in European higher education. Bonn: Lemmens Verlags-& Mediengesellschaft, 2006. 192 Seiten.



Ähnliche Artikel

Unterwegs. Wie wir reisen (Thema: Reisen)

Unterm Tschador

von Lilli Gruber

Wie es ist, als Ausländerin durch den Iran zu reisen

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Thema: Reisen)

Verlorene Tochter

von Barbara Morrison-Rodriguez

Meine Vorfahren waren Sklaven: Wie ich mithilfe eines Gentests herausfand, woher sie stammen

mehr


Das Paradies der anderen (Bücher)

Unterwegs ins Unbekannte

von Thomas Hummitzsch

Der französische Autor Mathias Énard hat mit der Comiczeichnerin Zeina Abirached eine Graphic Novel über Neugier, Fremdheit und Flucht geschrieben

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Thema: Reisen)

„Westliche Männer und Frauen suchen Macht“

ein Gespräch mit Franck Michel

Wie der Sextourismus zum Massenphänomen wurde

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Thema: Reisen)

„Reisen ist die Suche nach etwas, das innerlich fehlt“

ein Gespräch mit Alain de Botton

Der Philosoph und Schriftsteller über Erwartungsdruck, das Nord-Süd-Gefälle und Enttäuschungen am Grand Canyon

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Thema: Reisen)

Hans und Mehmet

von Klaus Kreiser

Warum ausländische Besucher ein völlig anderes Bild von der Türkei haben als die Türken selbst

mehr