Mount Bromo auf Java

von Putu Sayoga

Das neue Polen (Ausgabe III/2021)

-

Foto: Putu Sayoga


Einmal im Jahr, zwischen Juni und August, feiern die Tengger auf der indonesischen Insel Java das Kasada-Ritual. Die Tengger, die rings um die vielen Vulkane der Insel leben, besteigen mit Opfergaben den noch aktiven Mount Bromo im Osten Javas. Wenn sie seinen Gipfel erreichen, beten sie und werfen anschließend ihre Gaben – zum Beispiel Ziegen, Hühner und Gemüse – in den Krater. Sie ehren damit den Berggott des Mount Bromo, um ihn milde zu stimmen und zu verhindern, dass er den Vulkan ausbrechen lässt. Die Tengger praktizieren das Kasada-Ritual schon seit Jahrhunderten und über viele Generationen hinweg.

Die Legende, der das Ritual entstammt, dreht sich um das Ehepaar Joko Seger und Roto Anteng, die als die Vorfahren der Tengger gelten. Laut Überlieferung wünschten sie sich Kinder und baten den Berggott deshalb eines Tages, ihnen Nachwuchs zu schenken. Der Gott erhörte ihre Gebete und segnete sie mit 25 Kindern – jedoch unter der Bedingung, dass sie ihm das 25. Kind opferten. Das Paar sollte es in den Krater werfen. Joko und Roto liebten Kusuma, ihr 25. Kind, jedoch sehr und zögerten die Opfergabe immer weiter hinaus. Daraufhin wurde der Berggott so wütend, dass der Mount Bromo ausbrach. Joko und Roto lenkten ein und opferten Kusuma schweren Herzens. Im selben Moment endete der Vulkanausbruch wieder. An diese Geschichte erinnern die Tengger, indem sie dem Berggott bis heute jedes Jahr ihre Opfer darbieten.



Ähnliche Artikel

Das Deutsche in der Welt (Thema: Deutschsein)

Spätzle to go

von Carmen Eller

Das Phänomen der deutschen Kneipe im Ausland. Eine Ortsbegehung in New York

mehr


Inseln. Von Albträumen und Sehnsüchten (Die Welt von morgen)

Ein Berg wird weniger

Eine Kurznachricht aus Neuseeland

mehr


Helden (Thema: Helden)

Sehnsucht nach Unschuld

von Andrzej Stasiuk

Warum in Polen jeder Versuch, die eigene Geschichte kritisch zu betrachten, als antipolnisch stigmatisiert wird und weshalb junge Männer heute Partisanen aus dem Zweiten Weltkrieg verehren

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Thema: Erderwärmung)

„Wer fit ist, hat weniger Probleme“

von Bettina Menne

Macht die Erwärmung die Europäer krank? Bettina Menne von der Weltgesundheitsorganisation über Hitzewellen, Tigermoskitos und Bio-Essen

mehr


Das neue Polen (Thema: Polen)

Komplexe Konsonantencluster

von Natalia Mętrak-Ruda, Jess Smee

Ein Alphabet mit 32 Buchstaben, Zungenbrecher und unendlich lange Wörter: ein Crashkurs zu den Tücken der polnischen Sprache

 

mehr


Das neue Polen (Thema: Polen)

Die polnische Lektion

von Piotr Pacewicz

Die Regierung betreibt den Umbau des Landes. Viele Menschen in Polen protestieren dagegen. Warum die Opposition dennoch schwach bleibt

mehr