Bilaterale Kulturbeziehungen

von Gudrun Czekalla

Unterwegs. Wie wir reisen (Ausgabe II/2007)


Bis in die 1960er Jahre hinein war Deutsch in Finnland die erste und wichtigste Fremdsprache. Die Deutsche Schule und die Deutsche Bibliothek in Finnland konnten 2006 sogar auf eine 125-jährige Tradition zurückblicken. Doch was weiß man in Deutschland über Finnland? Zwar ist das Interesse an finnischer Schul- und Bildungspolitik seit der PISA-Studie gestiegen, doch die Kenntnisse über den skandinavischen Partner sind nach wie vor rudimentär. Dem wollen die deutschen und finnischen Autoren mit diesem Sammelband abhelfen und über Kultur und Gesellschaft in Finnland berichten. Sie stellen das finnische Schulsystem vor und gehen auf Geschichte, Umfang und Bedeutung des Deutschunterrichts in Finnland ein. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit Selbstverständnis, Forschungstraditionen und Entwicklungen in der finnischen Germanistik. Zwei Beiträge thematisieren die Konkurrenz zwischen Goethe-Institut und Deutschlektorat beim DDR-Kulturzentrum in Helsinki. Neben den deutsch-finnischen Kulturbeziehungen gehen die Autoren auch auf die Kulturbeziehungen Finnlands mit Österreich und der Schweiz ein.

Finnland. Vom unbekannten Partner zum Vorbild Europas? Hartmut E. H. Lenk (Hrsg.). Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 2006. 484 Seiten.



Ähnliche Artikel

Was vom Krieg übrig bleibt (Forum)

„Akademie für neue Deutsche“

von Hagen Kordes

Fördern oder Fordern

mehr


Iraner erzählen von Iran (Bücher)

Als Janie noch Mei war

von Michael Ebmeyer

Harter Stoff, weich erzählt: In ihrem neuen Roman beschreibt Madeleine Thien, wie die Roten Khmer in Kambodscha Idenititäten zerstörten

mehr


Das bessere Amerika (Anruf bei ...)

Einem Filmregisseur: Brauchen wir Film als Schulfach?

es antwortet Burhan Qurbani

Absolut, als Leistungskurs! Ich liebe es, dass an französischen Schulen Film unterrichtet wird.

mehr


Eine Geschichte geht um die Welt (Weltreport)

Der große Sprung zurück

von Shi Ming

Über Jahrzehnte wurden die Kulturbeziehungen zwischen China und dem Westen stetig ausgebaut. Doch unter Xi Jinping stockt der Dialog. Droht ein Rückfall in alte Zeiten?

mehr


Une Grande Nation (Thema: Frankreich)

„Macron will Lehrer in die Vororte schicken“

ein Gespräch mit Alfred Grosser

Der Politologe über die französische Jugend und ihre Bildungschancen. Ein Gespräch 

mehr


Ganz oben. Die nordischen Länder (Thema: Skandinavien)

Spitzenklasse

von Falk Hartig

Woher kommen die finnischen Pisa-Erfolge? Aus Schulen, die Autonomie schätzen – und ihre Lehrer

mehr