Kicken mit Iran

Unterwegs. Wie wir reisen (Ausgabe II/2007)


Den Anstoß für das erste Frauenfußballspiel in Teheran seit der Revolution vor 27 Jahren gaben drei Berliner Schwestern. Corinna (23, linkes Bild), Marlene (25, rechtes Bild) und Valerie Assmann (25) spielen im Kreuzberger Frauenfußballteam „Al Dersimspor“ zusammen mit Iranerinnen, Türkinnen und Deutschen. Über ihr Multikulti-Team drehten Valerie und Marlene den Film „Der Weg ist das Spiel“. Dieser wurde 2005 auf der Plattform für junge Künstler, dem „Berlinale Talent Campus“, gezeigt. Zusammen mit dem iranischen Regisseur Ayat Najafi entstand dort das Konzept für den deutsch-iranischen Dokumentarfilm „Football under Cover“. Im Film geht es um das Spiel gegen eine Fraußenfußballmannschaft im Iran.

Die Schwestern dachten zunächst, es würde sich niemand für diese Idee interessieren, doch der iranische Fußballverein übernahm die Organisation und er besorgte den jungen Frauen aus Berlin Visa für den Iran. Im Mai 2006 war es so weit. „Al Dersimspor“ spielte in Teheran gegen das iranische Frauennationalteam. Das erste offizielle Damenfußballspiel in der islamischen Republik endete mit 2:2 und vielen enthusiastisch heruntergerissenen Kopftüchern im ausschließlich weiblichen Publikum. Ende Mai 2007 soll in Berlin das Rückspiel stattfinden. Im Gegensatz zum Hinspiel müssen sich die kickenden Frauen dann nicht verschleiern.



Ähnliche Artikel

Talking about a revolution (Wie ich wurde, was ich bin)

Die Einsamkeit Berlins

von Shaheen Dill-Riaz

Der Filmemacher aus Bangladesch erzählt aus seinem Leben

mehr


Ich und alle anderen (Thema: Gemeinschaft)

„Man muss Risiken eingehen, um sich zu verwirklichen“

ein Interview mit Anoosh Raki, Arash Shadram

Techno im Gottesstaat – für zwei iranische DJs kollidierten persönliche Träume mit Tradition und Gesetz

mehr


Was bleibt? (Bücher)

Künstler auf Koks

Carmen Eller

In seinem Roman „Die goldenen Jahre“ erzählt der verstorbene iranisch-amerikanische Musiker Ali Eskandarian von einem Leben zwischen Rausch und Ernüchterung

mehr


Weniger ist mehr. Über das Wachstum und seine Grenzen (Köpfe)

Magische Bewegung

von

Matthew Spacie spielt mit Kindern Rugby und Fußball – und zeigt ihnen, wie sie ihr Leben in die Hand nehmen können

mehr


Das Deutsche in der Welt (Thema: Deutschsein)

Erinnerungssplitter

von Cees Nooteboom

Stücke der Berliner Mauer sind mittlerweile auf der ganzen Welt zu finden. Über ein Symbol am falschen Ort

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Bücher)

Internationale Kulturbeziehungen

von Gudrun Czekalla

Ursprünglich an der Peripherie Westberlins in unmittelbarer Nähe zur Mauer gelegen, steht die Kongresshalle heute in der neuen Mitte Berlins, im Zentrum der Mac...

mehr