Geschirr aus Seetang

Eine Geschichte geht um die Welt (Ausgabe III/2020)


Auf der indonesischen Insel Bali haben sich Unternehmer und Farmer zusammengeschlossen, um Verpackungen und Tassen aus Seetang herzustellen. Dieses »Bio-Plastik« verrottet nach Gebrauch. Traditionell wird in Indonesien roter Seetang als Nahrungsmittel angebaut. Das Land ist der zweitgrößte Produzent nach China. Indonesiens Behörden fördern den Anbau der schnell wachsenden Pflanze und vergeben Küstenzonen an einhundert Farmer.



Ähnliche Artikel

Helden (Ein Haus ...)

... in Ho-Chi-Minh-Stadt

von Christian Berg

Der Apartmentkomplex in der Nguyen-Thien-Thuat- Straße wurde vor genau fünfzig Jahren gebaut. 1968, so erzählt Huynh Ba Hoang, war auch das Jahr der Tet-Offensive, die Saigon (heute Ho-Chi- Minh-Stadt) erschütterte und das Ende des Vietnamkrieges einleitete

mehr


Neuland (Bücher)

Im Bauch der Moderne

von Barbara Vinken

Christoph Ribbat hat eine Geschichte des Essengehens geschrieben – vom Pariser Restaurant bis zur „California Cuisine“

mehr


Das Deutsche in der Welt (Thema: Deutschsein)

Erinnerungssplitter

von Cees Nooteboom

Stücke der Berliner Mauer sind mittlerweile auf der ganzen Welt zu finden. Über ein Symbol am falschen Ort

mehr


Für Mutige. 18 Dinge, die die Welt verändern (Thema: Erfindungen)

Die Robocop-Brille

von Kelly Gates

Ein Kamera-Headset soll Gesichter erkennen und so helfen, Kriminelle sofort zu entlarven

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Thema: Vereinigte Staaten)

„Grün muss besser sein“

ein Gespräch mit Joel Makower

Umweltfreundlichkeit lässt sich gut verkaufen. Doch Green Marketing funktioniert nicht immer

mehr


Weniger ist mehr. Über das Wachstum und seine Grenzen (Thema: Wachstum)

Egoistische Demokraten

von Ingolfur Blühdorn

Bürger setzen sich für ihre Interessen ein, nicht aber für künftige Generationen

mehr