Omas lernen lesen

Talking about a revolution (Ausgabe II/2020)


In der Bangrim Primary School in Gangjin im Norden Südkoreas holen viele Seniorinnen ihren Grundschulabschluss nach und helfen damit gleichzeitig, leere Klassen wieder zu füllen. Viele Schulen auf dem Land müssen schließen, da immer weniger Kinder geboren werden und viele junge Familien in die Städte ziehen. Mit weniger als einem Kind pro Frau hat Südkorea eine der niedrigsten Geburtenraten der Welt.



Ähnliche Artikel

Treffen sich zwei. Westen und Islam (Weltreport)

Aus einem China vor unserer Zeit

ein Gespräch mit Cong Feng

In dem Film „Dr. Ma’s Country Clinic“ porträtiert Cong Feng einen Arzt und seine Patienten in einer Gebirgsregion im Nordwesten Chinas. Ein Gespräch über Staublungen, rauchende Ärzte und die Landflucht junger Frauen

mehr


Nonstop (Weltreport)

Getrimmte Augenbrauen

von

In Korea sind geschminkte Männer kein ungewöhnlicher Anblick

mehr


Talking about a revolution (Die Welt von morgen)

Versteckte Nilpferde

Eine Kurznachricht aus Kolumbien

mehr


Ich und die Technik (Thema: Technik )

„Wird der Mensch auf nie gekannte Weise beherrscht?“

von Shoshana Zuboff

Die digitale Revolution berührt die Grundfesten der Demokratie. Ein Gespräch mit der Ökonomin

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Die Welt von morgen)

Eiskalte Leichen

Eine Kurznachricht aus Südkorea

mehr


Talking about a revolution (Wie ich wurde, was ich bin)

Die Einsamkeit Berlins

von Shaheen Dill-Riaz

Der Filmemacher aus Bangladesch erzählt aus seinem Leben

mehr