Gletscher to go

Talking about a revolution (Ausgabe II/2020)


Das Wasser der schmelzenden Gletscher in Grönland soll kommerziell genutzt werden, um Dürreprobleme in anderen Teilen der Welt zu lösen. Die grönländische Regierung bietet damit eine Lösung für Gletscherschmelze und Wasserknappheit als Folgen der Erderwärmung an. Bis zu 16 kommerzielle Unternehmen erhalten die Genehmigung, Gletscherwasser in Grönland aufzufangen und weltweit zu verkaufen.



Ähnliche Artikel

Russland (Thema: Russland )

„Die Russen haben vergessen, wie man ein Regime stürzt“

ein Interview mit Orlando Figes

Eine Geschichte der Angst: Der britische Historiker erklärt den Kreislauf aus staatlicher Gewalt und Obrigkeitsdenken

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Thema: Erderwärmung)

Verlassene Dörfer

von Ben Orlove

Die Hirten in den peruanischen Anden wissen, dass sie sich an den Klimawandel nicht anpassen können

mehr


Atatürks Erben. Die Türkei im Aufbruch (Die Welt von morgen)

Lange Leitung

Eine Kurznachricht aus Grönland

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Köpfe)

Unser aller Onkel

Wenn Angaangaq Lyberth jemanden begrüßt, bläst er ihm hinter das Ohr und fragt: „Wissen Sie, dass ich Ihr Onkel bin?“ Der Inuit aus Kalaalit Nunaat in Grönland ...

mehr


Talking about a revolution (Die Welt von morgen)

Plastikfreie Flughäfen

Eine Kurznachricht aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

mehr


Talking about a revolution (Die Welt von morgen)

Versteckte Nilpferde

Eine Kurznachricht aus Kolumbien

mehr