Tunnel unter der Beringstraße

Iraner erzählen von Iran (Ausgabe III/2014)


China plant den Bau mehrerer neuer Eisenbahnlinien, darunter eine Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen dem Nordosten Chinas und der Westküste der USA. Die 13.000 Kilometer lange Linie, die durch Sibirien, Alaska und Kanada führen soll, könnte mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 350 Stundenkilometern in zwei Tagen zurückgelegt werden. 200 Kilometer der Gleise sollen in einem Tunnel unter der Beringstraße verlaufen.



Ähnliche Artikel

Breaking News (Bücher)

Maler mit Mission

von Oleg Jurjew

Undiné Radzevičiūtė erzählt in „Fische und Drachen“ über Annäherungen an China

mehr


Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Pressespiegel)

Murdoch und die Mächtigen

Mitarbeiter einer einflussreichen britischen Zeitung haben Telefone abgehört und Polizisten bestochen

mehr


Raum für Experimente (Was anderswo ganz anders ist)

Das freundliche Stinktier

von Timothy W. Donohoe

Über ein besonderes Tier in den USA

mehr


Menschen von morgen (Pressespiegel)

Schöne neue Welt

Barack Obama wird der erste schwarze Präsident der USA

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Thema: Vereinigte Staaten)

Verdrängte Leidenschaften

von Erica Jong

Prüderie und Selbstekel: Über das Körpergefühl der Amerikaner

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Thema: Vereinigte Staaten)

Eine schrecklich nette Familie

von Michael Levitin

Was der amerikanische Familienroman über die Vereinigten Staaten aussagt

mehr