Anti-Terrorbesteck im Flugzeug

Was vom Krieg übrig bleibt (Ausgabe I/2007)


Das britische Familienunternehmen Arthur Price hat Besteck entworfen, das aus Edelstahl besteht und dennoch den neuen Sicherheitsbestimmungen in Flugzeugen entspricht. Die abgerundeten Klingen und verkürzten Zinken wurden schon von mehreren Fluglinien bestellt.



Ähnliche Artikel

What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Thema: Übersetzen)

Frisches Blut

von Iain Galbraith

Wie die Kulturen an den Rändern Großbritanniens auf die englische Literatur einwirken

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

So früh wie möglich Frau

von Angela McRobbie

Mode, Kosmetik und Karriere setzen bereits Schülerinnen unter einen enormen Druck, perfekt sein zu wollen

mehr


Ich und alle anderen (Bücher)

„Das Böse ist ein fester Instinkt des Menschen“

ein Interview mit Najem Wali

Der deutsch-irakische Autor Najem Wali hat eine Kulturgeschichte des Terrors geschrieben. Ein Gespräch über das Morden als historische Konstante

mehr


Rausch (In Europa)

Keep Calm and Brexit

von Fraser Myers

Die Briten haben für den Austritt aus der EU gestimmt. Den Wählern ging es dabei weniger um den Wunsch nach geschlossenen Grenzen als um die Forderung nach mehr Mitbestimmung und neuen politischen Strukturen

mehr


Eine Geschichte geht um die Welt (Theorie)

Tragische Helden

von Preti Taneja

Großbritannien gehörte zwischenzeitlich zu den Epizentren der Corona-Pandemie. Die Krise offenbart einen latenten Rassismus gegenüber Gesundheitskräften mit Migrationshintergrund

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

Gurken auf gebuttertem Weißbrot

von Timothy W. Donohoe

Eine Liebeserklärung an die englische Küche

mehr