Anti-Terrorbesteck im Flugzeug

Was vom Krieg übrig bleibt (Ausgabe I/2007)


Das britische Familienunternehmen Arthur Price hat Besteck entworfen, das aus Edelstahl besteht und dennoch den neuen Sicherheitsbestimmungen in Flugzeugen entspricht. Die abgerundeten Klingen und verkürzten Zinken wurden schon von mehreren Fluglinien bestellt.



Ähnliche Artikel

Großbritannien (Thema: Großbritannien)

Being Boring

von Marie Phillips

Was das Kaufhaus „John Lewis“ über englische Kultur verrät

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Bücher)

Der 11. September und die Folgen

von Gudrun Czekalla

Eine künstlerische Auseinandersetzung mit den Anschlägen des 11. September 2001 fand in den Vereinigten Staaten zunächst nicht statt. Erst seit 2005 lässt sich ...

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

Hart, aber fair

von Jeremy O‘Grady

Im Geburtsland der Debattierkunst haben viele Menschen Spaß am öffentlichen Schlagabtausch

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

Angriff von innen

von Mina Al-Lami

Aus Angst vor „home-grown terrorists“ ist ein Kampf um den Multikulturalismus entstanden

mehr


Iraner erzählen von Iran (Die Welt von morgen)

Gottlose Staatsfeinde

Eine Kurznachricht aus Saudi-Arabien

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

Britain, Goodbye

von David Carter

Einst Vorbild, heute Auslaufmodell: Was Australier über Großbritannien denken

mehr