Matterhorn und Minarettverbot

Gudrun Czekalla

Großbritannien (Ausgabe I/2010)


Käse, Schokolade, Matterhorn, Bankgeheimnis, Uhrenindustrie und Armeemesser – das sind die Begriffe, die jedem sofort zur Schweiz einfallen. Welche Facetten das Bild der Schweiz im Ausland sonst noch bietet und welche Stärken und Schwächen dieses Image beinhaltet, ist für Wirtschaft und Politik gleichermaßen relevant. Das Image der Schweiz bietet die Grundlage für die Positionierung von Produkten im Export ebenso wie für Tourismus und Direktinvestitionen. Daher hat man zur Professionalisierung der Imagepflege im Jahr 2000 die Organisation „Präsenz Schweiz“ gegründet, die von 2000 bis 2006 in den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Japan und China Studien zum Image der Schweiz erstellen ließ. Die vorliegende Publikation vergleicht die Ergebnisse dieser Studien und geht ausführlich auf das Image der Schweiz in China ein. Obwohl das Bild der Schweiz sehr positiv ist, wird doch deutlich, dass die erfolgreiche Kommunikation eines positiven Auslandsbilds nur im Einklang mit den Stärken eines Landes gelingen kann. Die Glaubwürdigkeit ist daher ein wesentliches Element der Imagepflege. Und sie hängt auch davon ab, wie sich Politiker, Medien und Bürger im Ausland verhalten.

Das Image der Schweiz im Ausland. Mit Fallbeispiel China. Von Martial Pasquier, Mirja Weiss Richard, Nadia Yersin. Hauptverlag, Bern, 2009. 144 Seiten.



Ähnliche Artikel

What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Bücher)

Pro Helvetia im Wandel

Gudrun Czekalla

26 Kulturen, vier Sprachen, mehrere Minderheiten und eine Vielzahl von Regionen – auf diesem Fundament agiert die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia seit übe... mehr


Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Themenschwerpunkt)

Kann man das essen?

Erika Kuever

Auf Produktkontrollen ist in China wenig Verlass. Wie Verbraucher versuchen, sich zu schützen

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Bücher)

Kein Wandel durch Handel

Gudrun Czekalla

Qinglian He hat ein brillantes Buch über Gewinner und Verlierer der Modernisierung Chinas geschrieben

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Fokus)

Insel des Glücks

Justus Krüger, Yenni Kwok

Seit die ehemalige portugiesische Kolonie Macao wieder zur Volksrepublik China gehört, verspielen vor allem die Festlandchinesen hier ihr Geld

mehr


Körper (Themenschwerpunkt)

Das kultivierte Leiden

Sander L. Gilman

Wie Gesellschaften Krankheitsbilder hervorbringen

mehr


Körper (Pressespiegel)

Netzstreit

Google kündigt an, sich wegen Internetzensur aus China zurückzuziehen

mehr