Euro-Islamischer Dialog

von Gudrun Czekalla

Großbritannien (Ausgabe I/2010)


Der Band dokumentiert die Beiträge des Workshops, den der Wissenschaftliche Initiativkreis Kultur und Außenpolitik (WIKA) gemeinsam mit der Universität Karlsruhe im Jahr 2007 veranstaltet hat. Ziel des Workshops war es, die Leistungen deutscher Hochschulen im Rahmen des euro-islamischen Dialogs bekannt zu machen. Die Autoren berichten über die Zusammenarbeit zwischen der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Arab League Education, Culture and Science Organization (ALECSO), stellen kooperative deutsche Hochschulgründungen in der Arabischen Welt wie die German University in Kairo und die German University of Technology in Maskat, Oman, vor.

Weitere Themen sind die Initiativen der Universität Karlsruhe im euro-islamischen Dialog, das deutsch-tunesische Kooperationsprojekt zu europäisch-arabischen „Transversalen“ zwischen Karlsruhe und der Universität La Manouba in Tunis, der Masterstudiengang der Universität Paderborn zum Kulturerbe und die deutsch-palästinensischen Studentenbegegnungen im Rahmen der Hochschulpartnerschaft zwischen der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen und der Katholischen Universität Bethlehem. Die Herausgeber begründen mit diesem Band eine Reihe zum Thema „Wissensraum Europa – Mittelmeer”.

Deutsche Hochschulen im Dialog mit der arabischen Welt. Hrsg. von Kurt-Jürgen Maaß, Bernd Thum. Univ.-Verl., Karlsruhe, 2009. 163 Seiten.



Ähnliche Artikel

Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Weltmarkt)

Der Imam wäscht mit

von Nikola Richter

Diesmal: Halal-Shampoo

mehr


Iraner erzählen von Iran (Praxis)

Mut zur offenen Diskussion

von Kees Jan van Kesteren

Wie berichten Medien über europäische Themen? Über rationale Argumente, emotionale Inszenierungen, Nationalismus und den Wunsch nach einem gemeinsamen Europa

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Forum)

Angstreflexe

von Jochen Hippler

Reale Gewalt lässt sich nicht in Wertediskussionen um das Wesen „des Islam“ oder die Werte „des Westens“ auflösen. Wer die Gewalt anderer beenden will, muss in der Lage sein, sich mit seiner eigenen Gewalttätigkeit auseinanderzusetzen

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Thema: Islam)

„Wir kommen zu schnell zur Sache“

ein Gespräch mit Sylvia Ortlieb

Die Kulturtrainerin Sylvia Ortlieb bereitet deutsche Geschäftsleute auf die arabische Welt vor

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Bücher)

Europäische Kulturpolitik

von Gudrun Czekalla

Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen europäischer Kulturkompetenzen und -normen? Inwiefern beeinflusst Kultur die europäische Integration? Reagieren die Kult...

mehr


Raum für Experimente (Ich bin dafür, dass ...)

... die Europäer weiterstreiten

von Shada Islam

Ein amerikanischer Wissenschaftler hielt kürzlich in Berlin auf einer Konferenz eine enthusiastische Rede zur Verteidigung der Europäischen Union. Die EU wäre stärker, als sie ahne. Doch dann machte er alles wieder zunichte, indem er hinzufügte: »Die EU ist ganz schön langweilig.« Wirklich? Langweilig? 

mehr