Sicher lieben trotz HIV

Nonstop (Ausgabe III/2019)


Eine neue Studie aus England bestätigt die Erfolge der antiretroviralen Therapie (ART) im Kampf gegen Aids: Die Viruslast von HIV-Patienten wird dabei so weit verringert, dass die Viren nicht mehr nachweisbar sind. Die Studie zeigt, dass erfolgreich therapierte HIV-Patienten ihre Sexualpartner nicht mehr anstecken. Die Wissenschaftler hoffen, dass HIV-positive Menschen so künftig weniger stigmatisiert werden. Derzeit hat allerdings nur ein geringer Prozentsatz aller HIV-Patienten weltweit Zugang zu den Medikamenten.



Ähnliche Artikel

Großbritannien (Bücher)

Deutschland und Großbritannien

von Gudrun Czekalla

Nach über fünfzig Jahren besuchte mit Theodor Heuss 1958 erstmals wieder ein deutsches Staatsoberhaupt Großbritannien. Erst nach langem Zögern erwiderte Elizabe...

mehr


Frauen, wie geht's? (Thema: Frauen)

Hausfrauenprosa

von Suzi Feay

Schreiben Frauen anders als Männer? Eine Debatte aus England

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

Die Another Day

von Fred Pearce

Die Briten haben längst begriffen, wie bedrohlich der Klimawandel ist. Über eine Bewegung, die ideologische Grenzen überwindet

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

There is Black in the Union Jack

von John Thieme

Die Vorstellungen, was ein Brite ist, haben sich grundlegend gewandelt

mehr


Schuld (Bücher)

Die Guten und Schönen waren alle weiß

von Rose-Anne Clermont

Wie sollte über Hautfarbe gesprochen werden und wie nicht? Reni Eddo-Lodge erkundet eine hochaktuelle Frage

mehr


Das ärmste Land, das reichste Land (Kulturort)

Die Maunsell-Seefestungen von Kent

von Stephen Turner

Acht Meilen vor der Küste rosten ehemalige Wehranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg vor sich hin. Sie haben eine bewegte Geschichte

mehr