Das Bild einer Nation

von Gudrun Czekalla

Großbritannien (Ausgabe I/2010)


Die Aufsatzsammlung gibt einen Überblick über Public Diplomacy, gegenseitige Wahrnehmung und die Imagebildung von Nationen. Die Autoren beschreiben die Entstehung des Begriffs „Public Diplomacy“ und gehen auf die Entwicklung der politischen Öffentlichkeitsarbeit seit dem Kalten Krieg bis zu den Anschlägen vom 11. September 2001 ein. Besonderes Augenmerk haben die Herausgeber darauf gelegt, dass neben der angloamerikanischen Perspektive auch der Forschungsstand aus Australien, China, Deutschland, Großbritannien, Japan sowie Mittel- und Osteuropa berücksichtigt wird.

Die Beiträge beleuchten Aspekte wie den Kunst- und Personenaustausch, die historische Entwicklung des Politikfelds und die Glaubwürdigkeit als wesentliches Element der neuen Public Diplomacy. Sie gehen auf ethische und soziale Fragen ein, thematisieren die Beziehungen zwischen Public Diplomacy und Krisenprävention sowie zwischen Public Diplomacy und Militärpsychologie und untersuchen die Rolle von staatlichen und nicht staatlichen Akteuren auf dem Feld der Politischen Öffentlichkeitsarbeit. Das Handbuch wendet sich gleichermaßen an Studierende im Bereich der Politischen Wissenschaften wie an ein allgemein an politischen Fragestellungen interessiertes Publikum.

Routledge Handbook of Public Diplomacy. Hrsg. von Nancy Snow, Philip M. Taylor. Routledge, New York, 2009. 382 Seiten.



Ähnliche Artikel

Was vom Krieg übrig bleibt (Bücher)

Public Diplomacy

von Gudrun Czekalla

Seit über 60 Jahren bemüht sich die amerikanische public diplomacy mit wechselndem Erfolg, die arabische öffentliche Meinung zu erreichen. Mit welchen Maßnahmen...

mehr


Une Grande Nation (Thema: Frankreich)

„Macron will Lehrer in die Vororte schicken“

ein Gespräch mit Alfred Grosser

Der Politologe über die französische Jugend und ihre Bildungschancen. Ein Gespräch 

mehr


Une Grande Nation (Thema: Frankreich)

„Bei diesem Mann ist ­alles ­anders“

ein Gespräch mit Marie NDiaye

In ihren Romanen schreibt die Schriftstellerin über Fragen der Herkunft und sozialen Aufstieg. Ein Gespräch über Vorurteile gegenüber Einwanderern und das französische Präsidentenpaar

mehr


Une Grande Nation (Thema: Frankreich)

Tour de France

Den Louvre in Paris kennen alle, aber was sollte man sich in Frankreich sonst noch anschauen? Ein paar Geheimtipps 

mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Essay)

Die Mega-Diplomatie

von Parag Khanna

Traditionelle Modelle der Außenpolitik haben ausgedient. Gegen die Krisen unserer Zeit helfen nur breite internationale Allianzen aus Staaten, Unternehmen, religiösen Gruppen und Bürgern

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Bücher)

Public Diplomacy

von Gudrun Czekalla

Wodurch unterscheiden sich Propaganda, Nation-Branding, Kulturbeziehungen und Public Diplomacy? Wie sieht die Praxis der außenpolitischen Öffentlichkeitsarbeit ...

mehr