Auf dünnem Eis

Helden (Ausgabe II/2018)


Die neue SmartICE-Technologie soll Kanadas Eiswüsten sicherer machen. Mithilfe von Sensoren und den Beobachtungsmethoden der Inuit erhalten die Entwickler Daten, mit denen sie die Dichte und Starke des Eises bestimmen können. In der Eiswüste sind die Menschen auf die sogenannten ?Ice Roads? angewiesen, allerdings werden die Eisflächen im Zuge des Klimawandels immer dünner. Durch SmartICE kann der Transport von Versorgungsgütern dennoch gewährleistet werden. Die Daten sind auch per App verfügbar.



Ähnliche Artikel

Was bleibt? (Die Welt von morgen)

Monsterfisch

Eine Kurznachricht aus den USA

mehr


Nonstop (Editorial)

Editorial

von Jenny Friedrich-Freksa

Unsere Chefredakteurin wirft einen Blick in das aktuelle Heft

mehr


Menschen von morgen (Weltreport)

Kanada wechselt den Strom

von Alexandra Shimo

Die tun was: Wie die kanadischen Provinzen den Klimawandel bekämpfen

mehr


Beweg dich. Ein Heft über Sport (Die Welt von morgen)

Grenzenlose Anklagen

Eine Kurznachricht aus Kanada

mehr


Vom Sterben. Ein Heft über Leben und Tod (Was anderswo ganz anders ist)

Warten auf die Sonne

von Arved Fuchs

Über einen Brauch der Inuit in Grönland

mehr


Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Die Welt von morgen)

Spam-Verbot!

Eine Kurznachricht aus Kanada

mehr