Die Mauer kommt

Erde, wie geht's? (Ausgabe I/2018)


Acht Prototypen für eine Grenzmauer nach Mexiko wurden außerhalb von San Diego errichtet. Eine Mauer an der mehr als 3.000 Kilometer langen Grenze zwischen den USA und Mexiko zu bauen, ist eines der zentralen Wahlversprechen Donald Trumps. Noch muss der Senat der Finanzierung des Baus zustimmen. Für das Design der Prototypen werden zwanzig Millionen US-Dollar aus dem diesjährigen Haushalt ausgegeben. 



Ähnliche Artikel

Ich und alle anderen (Thema: Gemeinschaft)

Links im Urwald

von José Gil Olmos

Ehemalige Guerilla-Kämpfer leben in Mexiko in funktionierenden Kollektiven zusammen

mehr


Ganz oben. Die nordischen Länder (Kulturort)

Die Große Mauer

von Su Tong

Die steil aufragende, großartige und wunderschöne Große Mauer, sie ist schwer in Worte zu fassen

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Thema: Reisen)

Wollmützen im Friedenscamp

von Subcomandante Marcos

Seit zwölf Jahren reisen Menschenrechtsbeobachter aus aller Welt ins mexikanische Chiapas

mehr


Nonstop (Worüber spricht man in ...)

... Nuevo León?

Alina de Luna Aldape

Am Vorabend des Internationalen Frauentags 2019 stimmten dreißig der vierzig Abgeordneten im mexikanischen Bundesstaat Nuevo León dafür, Abtreibungen zu kriminalisieren. Seitdem wird diskutiert, ob Frauen die Entscheidungsgewalt über ihren eigenen Körper haben

mehr


Rausch (Thema: Rausch )

Der Dealer von nebenan

von Élmer Mendoza

In unserer Nachbarschaft handelt ein Mann mit Drogen. Ein paar Tage beobachten alle das Treiben, dann ist plötzlich Schluss

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Die Welt von morgen)

Legal koksen und kiffen

Eine Kurznachricht aus Mexiko

mehr