Trinkgewohnheiten

Raum für Experimente (Ausgabe III/2017)


Südafrika erhebt neuerdings eine Steuer von zwanzig Prozent auf Getränke mit hohem Zuckerzusatz. Damit ist es das erste Land Afrikas, das stark gesüßte Getränke extra besteuert. Südafrikaner konsumieren pro Kopf fast dreimal so viele Softdrinks wie der weltweite Durchschnitt. Gesüßte Getränke seien zu einem wesentlichen Bestandteil der Ernährung geworden, erklärte der WHO-Vertreter Südafrikas, Rufaro Chatora. Es werde aber zu wenig über die möglichen Gesundheitsrisiken aufgeklärt.



Ähnliche Artikel

Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Die Welt von morgen)

Bitte draußen spielen

Eine Kurznachricht aus den USA

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Thema: Digitalisierung)

Dr. Webcam

von Maurice Mars

Wie Telemedizin dem akuten Ärztemangel in Afrika entgegenwirkt

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Weltmarkt)

Generationenpatchwork

von Karola Klatt

Diesmal: Puppen aus Südafrika

mehr


Körper (Thema: Körper)

Das kultivierte Leiden

von Sander L. Gilman

Wie Gesellschaften Krankheitsbilder hervorbringen

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Köpfe)

Der Nächste, bitte

Die Probleme mittelloser Marokkaner kennt Basma Koubaiti, 24, gut. Alle drei Monate bietet die Medizinstudentin aus Rabat zusammen mit Kommilitonen offene Sprec...

mehr


Raum für Experimente (Thema: Experimente)

„Wandel findet in den Metropolen statt“

ein Interview mit Patricia de Lille

Das Globale Bürgermeisterparlament soll die Politik revolutionieren. Die Vorsitzende Patricia de Lille erklärt das Projekt

mehr