Die Redaktion liest

Breaking News (Ausgabe II/2017)


Roger Willemsen: Wer wir waren

Aus einer erdachten Zukunft blickt Roger Willemsen auf uns, die Menschen des 21. Jahrhunderts, zurück. Sein beklemmendes Urteil: „Wir waren die, die voranschritten, ohne uns selbst aufzuhalten.“ Eine literarische Analyse der Gegenwartsgesellschaft, die ihre Krisen längst erkannt hat – und doch nur tatenlos zusieht (Fischer, Berlin, 2016).

Kai Schnier



Yuval Noah Harari: Homo Deus

Es ist etwas atemberaubend, wie der Welthistoriker aus unserer Gegenwartsmisere zoomt und der Menschheit eine neue Agenda vorhersagt: Hunger, Krankheit und Krieg sind bald passé, auf der Suche nach Glück und Unsterblichkeit steht eine radikale Technisierung und Verabschiedung des homo sapiens bevor (C.H. Beck, 2017).

Friederike Biron



Tomer Gardi: Broken German

„Der Bar war voll und am Tresen war keinen Platz.“ Solche falschen Sätze schreibt Tomer Gardi. Sein ganzes Buch erzählt in „broken German“ vom Autor Radili, der sich mal spektakulär im Jüdischen Museum einschließen lässt, mal einfach mit der Mutter in der Bar sitzt und trinkt. Brisant, böse, witzig  (Droschl, Wien, 2016).

Jenny Friedrich-Freksa



Tanja Dückers: Mein altes Westberlin

Als Kind stromerte sie durch verwilderte Brachen, spielte in Hinterhöfen. Tanja Dückers erinnert sich an einen verschwundenen Teil Deutschlands: Westberlin. In Episoden erzählt sie von Geisterbahnhöfen, Kinderläden, einem Stadtfuchs und dem Bahnhof Zoo. So kurzweilig wie nachdenklich (be.bra verlag, Berlin, 2016).

Timo Berger



Ähnliche Artikel

Erde, wie geht's? (Bücher)

Die Redaktion liest

Von uns ausgewählte und empfohlene Neuerscheinungen und Bücher, die es wert sind, wiederentdeckt zu werden.

mehr


Neuland (Bücher)

Die Krim im Kopf

von Carmen Eller

Esther Kinsky und Martin Chalmers bereisen in „Karadag Oktober 13“ die Halbinsel im Schwarzen Meer

mehr


Weniger ist mehr. Über das Wachstum und seine Grenzen (Bücher)

Was in uns wirkt

von Jenny Friedrich-Freksa

Karl-Markus Gauß reist durch Europa und erzählt von Außenseitern der Kulturgeschichte

mehr


Helden (Bücher)

Die Redaktion liest

Von uns ausgewählte und empfohlene Neuerscheinungen und Bücher, die es wert sind, wiederentdeckt zu werden.

mehr


Nonstop (Bücher)

Freud in Kalkutta

von Antje Stiebitz

Uffa Jensen beschrewibt, wie die Psychoanlayse nach Indien kam und dort aufgenommen wurde

mehr