Das friedlichste Land von allen

Ich und die Technik (Ausgabe IV/2015)


Laut dem „2015 Global Peace Index Report“ ist Island das friedlichste Land der Welt. Neun Jahre lang hat das Institute of Economics and Peace die Lage in 162 Ländern statistisch erfasst und analysiert. Das Institut zählte dazu die Morde in analysierten Ländern und berücksichtigte, ob im In- oder Ausland Krieg geführt wird. Deutschland belegt den 16. Platz des Index. Auf den letzten Plätzen der Statistik landen Afghanistan, Irak und Syrien.



Ähnliche Artikel

Beweg dich. Ein Heft über Sport (Thema: Sport)

„Mädchen auf dem Platz waren unvorstellbar“

Beim Projekt „Fußball für den Frieden“ in Ruanda bleiben die Jungen nicht mehr unter sich. Ein Gespräch mit dem Spieler Emmanuel Kayumba

mehr


Oben (Thema: Berge)

„Berge sind das Archiv der Erdgeschichte“

ein Interview mit Gillian Foulger

Wie entstand der Mount Everest, warum wachsen Gebirge und was wäre die Menschheit ohne sie? Ein Interview mit der Geologin Gillian Foulger

mehr


Inseln. Von Albträumen und Sehnsüchten (Thema: Inseln)

„Ich ernähre mich von Blaubeeren“

ein Gespräch mit Josh Calder

Josh Calder weiß alles über Inseln – auch, wie man allein auf einem Eiland überlebt

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Kulturleben)

Warum in Island die Liebe lange hält

Wladimir Ashkenazy

Partnerschaften halten in Island besonders lange. Einen Trauschein benötigen die meisten isländischen Paare dafür allerdings nicht. Männer und Frauen gehen dort... mehr


Ganz oben. Die nordischen Länder (Themenschwerpunkt)

„Wir Isländer sind ich-bezogen“

Sjón

Ein Interview mit dem Autor Sjón über seine kleine Heimat und die große Welt

mehr


Was machst du? Wie Menschen weltweit arbeiten (Thema: Arbeiten)

Was die Welt zusammenhält

von Steven P. Vallas

Menschen richten ihr Leben nach dem Job aus - das sichert den sozialen Frieden. Aber wie lange noch?

mehr