Malaysia: Krisengewinnler

Großbritannien (Ausgabe I/2010)


In Malaysia hilft der Staat Ehepaaren in der Beziehungskrise. Ab sofort können Paare am Rande der Scheidung kostenlos Kurzurlaub auf den Terranganu-Inseln machen. Damit verbunden ist die Verpflichtung zu einer Paartherapie. Mit dieser Maßnahme will der Staat der ansteigenden Scheidungsrate entgegenwirken. Derzeit wird in Malaysia jede fünfte Ehe geschieden.



Ähnliche Artikel

Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Themenschwerpunkt)

Meine malvenfarbene Waschschüssel

Tim Parks

Wie ein Neuanfang die Einstellung zum Besitz verändern kann

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Die Welt von morgen)

Schweden: Die besten Ehemänner

In Schweden leben die besten Ehemänner. Das zumindest sagt eine Studie der Universität Oxford, in der 13.500 Männer und Frauen aus zwölf Industrieländern befrag... mehr


Raum für Experimente (Die Welt von morgen)

Taiwan: Auf dem Weg zur gleichgeschlechtlichen Ehe

Das Verfassungsgericht in Taiwan hat bestimmt, dass es illegal ist, gleichgeschlechtliche Ehen zu verbieten.

mehr


Menschen von morgen (Themenschwerpunkt)

Freischwimmer

Jeffrey Jensen Arnett

Noch nie hatten junge Menschen so viel Zeit, erwachsen zu werden

mehr


Inseln. Von Albträumen und Sehnsüchten (Wie ich wurde, was ich bin)

Großes Geld und wahres Glück

Jim Parton

Wie ich durch Zufall Broker wurde - und heute froh bin, es nicht mehr zu sein

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Die Welt von morgen)

Malaysia: Virtuelle Reiseregeln

Malaysier können sich im Internet über etwaige Ausreisesperren informieren. Auf der Webseite der Einwanderungsbehörde kann jeder Bürger prüfen, ob und warum er ... mehr