Interkulturelle Kommunikation

Gudrun Czekalla

Menschen von morgen (Ausgabe I/2009)


Was sind die Voraussetzungen f¸r einen erfolgreichen Dialog der Kulturen? Aus psychologischer Sicht sind es einerseits die Bereitschaft zum Dialog und andererseits die Kompetenz, einen solchen zu f¸hren. Hinzu kommt ein notwendiges gemeinsames Interesse der Partner an einem Dialog, der offensichtliche Nutzen f¸r die Partner, das Geben und Nehmen sowie ein dialogfˆrderndes gesellschaftliches, politisches und soziales Umfeld. Die einzelnen Beitr‰ge diskutieren die Bedingungen, Grundlagen und die Qualifizierung zum interkulturellen Dialog auf der Basis von empirischen Forschungsbefunden und Praxiserfahrungen auf verschiedenen Handlungsfeldern. Die Autoren untersuchen die Psychologie interkultureller Rhetorik und den Aspekt der interreligiˆsen Kompetenz. Daneben gehen sie auf die Entwicklung von der Begegnung zur interkulturellen Kompetenz in sogenannten Dialog-R‰umen in der Schule, auf kooperatives Lernen und auf den interkulturellen Dialog in europ‰ischen und internationalen Jugendbegegnungen ein. Weitere Schwerpunkte der Analysen sind der Dialog in Integrationsprogrammen und Organisationen sowie sein Potenzial als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor.

Psychologi



Ähnliche Artikel

Was bleibt? (Das Dokument )

Die Macht des Bloßstellens

Jennifer Jacquet

Zwischen Shitstorms und kluger Kommunikationskampagne: Das Beschämen von Personen und Institutionen wird zunehmend als politisches Instrument eingesetzt

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Magazin)

„Wir haben nichts aufbewahrt“

Armando Jabutí

Armando Jabutí findet im Berliner Völkerkundemuseum die Flötenmusik seiner Vorfahren. Ein Gespräch

mehr


Das Deutsche in der Welt (Bücher)

Interkulturelle Kompetenz

Renate Heugel

Was ist interkulturelle Kompetenz, wie wird sie erforscht, gelehrt und gefördert? Diese drei Fragen versucht das vorliegende Handbuch zu beantworten. Es stellt ... mehr


Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

Renate Heugel

Edith Broszinsky-Schwabe untersucht, wie Interkulturelle Kommunikation besser gelingen kann. Sie widmet sich zunächst Fragen wie: Welche Rolle spielen Raum und ... mehr


Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit (Thema: Langsamkeit )

Acht Stunden Zeit für Kultur

von Edo Popović

Warum das Leben in Kroatien ohne Marktwirtschaft schöner war

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Bücher)

Deutschland – Afghanistan

Gudrun Czekalla

Der Beginn der Kulturbeziehungen zwischen Deutschland und Afghanistan reicht bis in die 1920er-Jahre zurück. Die erste deutsche Oberrealschule wurde 1923 in Kab... mehr