... in Russland

Florian Stammler

High. Ein Heft über Eliten (Ausgabe I/2015)


Auf der Halbinsel Jamal leben die Nenzen, die nomadischen Rentierzüchter Nordwestsibiriens. In dem tipiähnlichen Zelt, das Sie rechts sehen, lebt Anniko Khorotetto mit seiner Frau, seinem Sohn, dessen Frau und den Enkelkindern. Das sogenannte Chum ist um einen Ofen aufgebaut. Eine imaginäre Linie teilt den Innenraum in zwei Hälften, auf jeder Seite wohnt eines der Paare. Bis zu hundert zusammengenähte Rentierfelle bedecken das Chum im Winter, im Sommer reichen große Zeltplanen.

Da es in der Tundra von Jamal keine Bäume gibt, tragen Anniko und seine Familie warme Rentierkleider, um kein Brennholz für das Heizen zu verschwenden. Im Chum wird es nur warm, solange gekocht wird. Nachts sinken die Innentemperaturen auf bis zu minus 30 Grad. Hinter dem Ofen, am Kopfende des Zelts, ist der heilige Platz, wo Nahrung gelagert wird und den im Glauben der Nenzen auch Geister besuchen. Diese Stelle dürfen Frauen nicht betreten. Dies gilt als respektlos, könnte die Geister verärgern und das Wohl der Familie und der Rentierherde gefährden.



Ähnliche Artikel

Oben (Bücher)

Illusionslose Härte

von Gerd Koenen

Masha Gessen zeichnet in ihrem Buch »Die Zukunft ist Geschichte« das beklemmende Bild eines Russlands, das sich mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion nicht abfinden kann. Ihr auf Interviews und Dokumenten beruhender »faktografischer Roman« erzählt die Geschichte dreier Generationen und ist zugleich eine sozialpsychologische Analyse des Erbes der Sowjetzeit

mehr


Das ärmste Land, das reichste Land (Theorie)

Cracker und White Hat Hacker

von Benjamin Peters

Im Cyberspace wird um Macht und Einfluss gekämpft. Die Aufmerksamkeit gilt vor allem den russischen Hackern. Doch das Bild, das wir von ihnen haben, setzt sich zusammen aus Stereotypen und viel Fantasie

mehr


Selbermachen (Thema: Selbermachen)

Verborgene Entwürfe

von Wladimir Archipow

Die Kulturgeschichte erinnert sich kaum an selbst gemachte Gegenstände. Dabei erzählen diese oft außergewöhnliche Geschichten

mehr


Russland

Jenseits von Moskau

eine Fotostrecke von Sergej Maximischin

Während in der Hauptstadt ein Mann über die Geschicke Russlands bestimmt, kämpfen immer mehr Menschen um ihr tägliches Auskommen. Bilder aus einem krisengeplagten Land

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Die Welt von morgen)

Russki Silicon

Eine Kurznachricht aus Russland

mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Thema: Übersetzen)

Die Grenzen meiner Sprache

von Juri Andruchowytsch

Der Zugang zu fremden Kulturen ist nicht einfach. Dennoch muss man ihn immer wieder wagen

mehr