Tut uns leid!

von Peaches

High. Ein Heft über Eliten (Ausgabe I/2015)


Kanadier denken gerne, sie seien an allem schuld. Werden sie angerempelt, entschuldigen sie sich dafür, dass sie im Weg stehen. Sie entschuldigen sich sogar für das Wetter. Wir Kanadier sind grundsätzlich übermäßig freundlich und „sorry“ ist für uns mehr als nur eine Entschuldigung. Es soll einen besonders netten und angenehmen Umgang miteinander ermöglichen: „Tut mir leid, war meine Schuld, weiter geht’s!“ Diese Form der Höflichkeit entstammt der britischen Kultur, doch wir Kanadier haben sie perfektioniert.

Wir benutzen den Ausdruck „sorry“ schon fast unbewusst, er ist in unsere Satzstruktur übergegangen. Sätze beginnen oft mit „Sorry, but“. Das ist eine Art Unsicherheitskomplex, der so weit geht, dass uns andere Kulturen als unterwürfig empfinden. Das ist tragisch – auf eine sehr freundliche Art und Weise. Ich lebe mittlerweile in Deutschland, spreche aber fast nur Englisch. Eigentlich wollte ich mir das ständige „sorry“ abgewöhnen. Manchmal entschuldige ich mich jedoch für mein Deutsch.



Ähnliche Artikel

Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Was anderswo ganz anders ist)

Wie man in Südafrika sprachlos wird

von Nadine Gordimer

Erst als Frau mittleren Alters wurde mir bewusst, dass ich in einem Land mit elf Sprachen lebte, neun indigenen sowie Englisch und Afrikaans, das aus dem Nieder...

mehr


Inseln. Von Albträumen und Sehnsüchten (Ein Haus ... )

... in Kanada

Allison Lampert

Das letzte seiner Art

mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Thema: Übersetzen)

Tut’s nicht auch ein Dackel?

von Gabriele Haefs

Unbekannte Hunde, entfernte Verwandte und die Frage, wer wen duzt – was Norweger und Schweden anders ausdrücken als wir

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

„Macht ist trügerisch“

von Adrienne Clarkson

Eine geflüchtete Frau im höchsten politischen Amt des Landes: Die ehemalige Generalgouverneurin Kanadas, Adrienne Clarkson, im Gespräch

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

Eisberge wie Raumschiffe

eine Bildergalerie von Sergey Ponomarev

Das Leben der Inuit im hohen Norden Kanadas ist geprägt von Eis und Schnee. Eine visuelle Reise

mehr


Menschen von morgen (Weltreport)

Kanada wechselt den Strom

von Alexandra Shimo

Die tun was: Wie die kanadischen Provinzen den Klimawandel bekämpfen

mehr