Kirchenverbot

Innenleben. Ein Heft über Gefühle (Ausgabe III/2013)


Die nordsudanesische Regierung will keine Genehmigung zum Bau christlicher Kirchen mehr vergeben. Zahlreiche Kirchengebäude stünden bereits leer, da es zu wenige Gläubige gebe, begründete der zuständige Minister die Entscheidung. Christliche Nichtregierungsorganisationen forderten die Regierung auf, weiterhin uneingeschränkte Glaubensfreiheit zu gewährleisten. Christen sind im Sudan mit weniger als drei Prozent der Bevölkerung eine Minderheit.



Ähnliche Artikel

Schuld (Editorial)

Editorial

von Jenny Friedrich-Freksa

Unsere Chefredakteurin wirft einen Blick in das aktuelle Heft

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Bücher)

Muslime in Deutschland

von Renate Heugel

Die aktuellen Debatten um den Islam und die Muslime in Deutschland, um deren Integrationsfähigkeit in die bundesdeutsche Gesellschaft und das politische System ...

mehr


Frauen, wie geht's? (Thema: Frauen)

Zum Anbeten: Frauen in den Weltreligionen

von Gayatri Devi Sinha

Hinduismus: Durga, Kali, Sati

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Editorial)

Editorial

von Jenny Friedrich-Freksa

Unsere Chefredakteurin wirft einen Blick in das aktuelle Heft

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Thema: Islam)

1001 Vorurteil

von Hassan Hanafi

Südlich und nördlich des Mittelmeers schreiben sich Menschen unzählige negative Eigenschaften zu. Denkanstöße für ein besseres Verständnis

mehr


Das Paradies der anderen (Was anderswo ganz anders ist)

Heu unterm Baum

von Bora Ćosić

Wenn ein Glaubensloser wie ich das serbische Weihnachten beschreiben soll, werden Sie vom rituellen Wesen dieser Feierlichkeiten hören und davon, dass sie den Eindruck eines Theaterspiels erwecken

mehr