... von Professor Münkler

mit Herfried Münkler

Menschen von morgen (Ausgabe I/2009)


Heute etwa hat das Militär die Bedeutung verloren, die ihm von den 1950er- bis 1970er-Jahren zukam. An seine Stelle sind Menschenmassen getreten, die bestehende Regierungen aus dem Amt jagen, ohne dass dies eine Revolution nach europäischem Modell wäre. Man kann mit Blick auf die Ukraine und Georgien von einer postmodernen Form des Umsturzes sprechen. Ob sie Erfolg hat, hängt auch von den Medien und der Reaktion der Weltöffentlichkeit ab. Der Blick in die Geschichte, zumal die des politischen Denkens von Aristoteles bis Curzio Malaparte, lässt umstürzlerische Praxis und theoretische Reflexion in ein Verhältnis gegenseitiger Bespiegelung treten. Warum das relevant ist? Sicherlich nicht in der OECD-Welt, aber fast überall außerhalb. Die „dritte Welle der Demokratie“ (Huntington) hat dazu geführt, dass klassische Staatsstreiche aus der Mode gekommen sind und die Praxis des Umsturzes sich neue Bahnen gesucht hat. Dem nachzuspüren ist die Aufgabe der Politikwissenschaft. So gewinnt sie Prognosefähigkeit.



Ähnliche Artikel

Frauen, wie geht's? (Wählen ...)

... in Nepal

von Sangeeta Lama

Seit der Revolution im April 2006 erlebt Nepal massive politische Veränderungen. Nach 238 Jahren soll die Monarchie unter dem derzeitgen König Gyanendra abgeschafft werden

mehr


Talking about a revolution (Die Welt von morgen)

Omas lernen lesen

Eine Kurznachricht aus Südkorea

mehr


Talking about a revolution (Wie ich wurde, was ich bin)

Die Einsamkeit Berlins

von Shaheen Dill-Riaz

Der Filmemacher aus Bangladesch erzählt aus seinem Leben

mehr


Talking about a revolution (Die Welt von morgen)

Gletscher to go

Eine Kurznachricht aus Grönland

mehr


Für Mutige. 18 Dinge, die die Welt verändern (Thema: Erfindungen)

Der 3D-Drucker

von Dale Dougherty

Die Renaissance der Produktion vor Ort: Wie wir zu digitalen Handwerkern werden

mehr


Talking about a revolution (Was anderswo ganz anders ist)

Aus Liebe zur Kuh

von Ochan Hannington

Über ein besonderes Tier aus Südsudan

mehr