Komm zu Mutti

Was machst du? Wie Menschen weltweit arbeiten (Ausgabe II/2013)


Komm zu Mutti Chinas erwachsene Kinder sind fortan gesetzlich dazu verpflichtet, ihre alten Eltern zu besuchen. Sollten Töchter oder Söhne sich nicht um ihre Eltern kümmern, können sie von diesen verklagt werden. Im Gesetz ist allerdings nicht vorgegeben, wie häufig die Besuche stattfinden sollen. Die chinesische Regierung reagiert damit auf die zunehmende Abkehr von traditionellen Familienwerten.



Ähnliche Artikel

Frauen, wie geht's? (Magazin)

„Hitler, Merkel, Schumacher“

Fan Rong

Welches Bild die Chinesen von Deutschland haben, erklärt der Germanist Fan Rong

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Themenschwerpunkt)

Verschwendetes Leben

Sibylle Berg

Der ganz normale Ausnahmezustand: Durchhalten bis zur nächsten Pause

mehr


Endlich! (Bücher)

„Ich bin in Hongkong untergetaucht“

ein Interview mit Lam Wing-kee

Der Buchhändler wurde in China inhaftiert, weil er politische Bücher verkaufte

mehr


Frauen, wie geht's? (Themenschwerpunkt)

So sieht’s aus

Was der Global Gender Gap Report 2006 über Bildung, Politik und Gesundheit von Frauen verrät:

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Themenschwerpunkt)

Ist der Sommer voller Regen...

Jørgen E. Olesen

Wenn sich das Wetter in Europa ändert, entstehen neue Bauernregeln

mehr


Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit (Was anderswo ganz anders ist )

Hochzeit, drei Gold

von Lily Kuo

Über das Comeback einer chinesischen Tradition

mehr