Aus für die Klimasteuer

Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Ausgabe IV/2014)


Der australische Senat hat die CO2-Abgabe für Unternehmen abgeschafft. Mit einer knappen Mehrheit votierten die Abgeordneten gegen die Klimaschutzsteuer, die erst vor zwei Jahren in Kraft getreten war. Die Steuer habe die Wettbewerbsfähigkeit australischer Betriebe eingeschränkt und Privathaushalte belastet, so Premierminister Tony Abbott. Bisher hatten rund 350 Unternehmen umgerechnet 16,50 Euro pro Tonne Emissionen zahlen müssen.



Ähnliche Artikel

Das Paradies der anderen (Was anderswo ganz anders ist)

Sägefische als Ahnen

von Ruth Leeney

Über ein besonderes Tier in Australien

mehr


Körper (Essay)

"Die größte Chance aller Zeiten"

Jakob von Uexküll

Was wird aus dem Klimaschutz nach Kopenhagen?

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Themenschwerpunkt)

„Energiesparen muss genussvoll sein“

Rainer Siegele

Rainer Siegele weiß, was auf die Alpen zukommt. Ein Gespräch mit dem Bürgermeister von Mäder, einer kleinen Gemeinde im Vorarlberg

mehr


Nonstop (Die Welt von morgen)

Gegengift für tödliche Quallen

Eine Kurznachricht aus Australien

mehr


Schuld (Die Welt von morgen)

Null Emissionen

Eine Kurznachricht aus Costa Rica

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Themenschwerpunkt)

Das Tal der Ahnungslosen

Sangeeta Lama

Im Himalaya haben alle Angst vor überlaufenden Gletscherseen. Doch kaum jemand tut etwas gegen die Gefahr

mehr