Interkulturelle Kommunikation

von Renate Heugel

Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Ausgabe IV/2011)


Edith Broszinsky-Schwabe untersucht, wie Interkulturelle Kommunikation besser gelingen kann. Sie widmet sich zunächst Fragen wie: Welche Rolle spielen Raum und Zeit bei einer Begegnung, welche Rituale werden von verschiedenen Kulturen verwendet, welche Werte liegen einem Kommunikationsverhalten zugrunde? Dann beschäftigt sie sich mit dem Verständnis von Fremdheit und damit, wie sich dieses auf den Prozess der Kommunikation auswirkt. Abschließend werden Vorschläge zur Verbesserung interkultureller Handlungskompetenz diskutiert und die Auswirkungen der Globalisierung auf die Interkulturelle Kommunikation beleuchtet. Dem Leser soll mit diesem Buch die Verständigung zwischen Menschen aus verschiedenen Kulturen und der Umgang mit fremden Lebenswelten erleichtert werden.

Interkulturelle Kommunikation. Missverständnisse – Verständigung. Von Edith Broszinsky-Schwabe. VS-Verlag, Wiesbaden, 2011. 249 Seiten.



Ähnliche Artikel

Was bleibt? (Essay)

Die Macht des Bloßstellens

von Jennifer Jacquet

Zwischen Shitstorms und kluger Kommunikationskampagne: Das Beschämen von Personen und Institutionen wird zunehmend als politisches Instrument eingesetzt

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Bücher)

Interkulturelle Kompetenz

von Gudrun Czekalla

Wie sieht eine erfolgreiche interkulturelle Kultur- und Bildungsarbeit aus? Wie kann man das interkulturelle Profil von Bibliotheken, Museen, Jugendkulturzentre...

mehr


Menschen von morgen (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

von Gudrun Czekalla

Was sind die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Dialog der Kulturen? Aus psychologischer Sicht sind es einerseits die Bereitschaft zum Dialog und andererse...

mehr


Das ärmste Land, das reichste Land (Weltreport)

„Menschen sind beim Sprechen sehr erfindungsreich“

von Morten H. Christiansen

Der Sprachwissenschaftler Morten H. Christiansen erklärt, warum Sprachen, die von vielen gesprochen werden, einfacher werden

mehr


Das Deutsche in der Welt (Was anderswo ganz anders ist)

Wie man in Costa Rica Briefe adressiert

von Luis Chaves

Briefträger haben es in Costa Rica nicht einfach

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

von Gudrun Czekalla

Die vorliegende Festschrift erscheint zu Ehren von Bernd Müller-Jacquier, der 2009 seinen 60. Geburtstag feierte. Müller-Jacquier hatte wesentlichen Anteil an d...

mehr