Schuldfragen

Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Ausgabe IV/2011)


Heute ist die 1973 in Kabul geborene Fayez eine der wenigen Anwältinnen in Afghanistan. Sie leitet das Projekt „Medica Mondiale“, das Rechtsberatung, Strafverteidigung und Therapien für Frauen bietet, die durch Kriegserfahrungen oder häusliche Gewalt traumatisiert wurden. Als Fayez noch jung war, starb ihr Vater und die Brüder wurden von der Armee eingezogen. Wie viele Frauen mussten sie und ihre Mutter sich allein durchkämpfen. Masiha Fayez lernte früh, dass die Polizei Gewalt gegen Frauen selten ahndet und für die Inhaftierung von Frauen oft eine bloße Beschuldigung ausreicht. Deshalb stellt Fayez’ Projekt heute Rechtsanwälte und Sozialarbeiter speziell für Frauen. Denn bislang erhalten diese von staatlichen Stellen kaum Unterstützung.



Ähnliche Artikel

Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien (Bücher)

Comic-Journalismus

von Elise Graton

Fotografie trifft auf Comic: Die Buchreihe „Der Fotograf“ wirft einen ungewöhnlichen Blick auf Afghanistan. Der erste Band „In den Bergen Afghanistans“ ist gerade auf Deutsch erschienen

mehr


Im Dorf. Auf der Suche nach einem besseren Leben (In Europa)

Experten für Veränderung

von Insa Wilke

Ein „Amt für Umbruchsbewältigung“ öffnete in Frankfurt drei Tage seine Türen. Bürger fragten Experten: Was ist los in Ägypten, was macht der Euro und wie ist die Situation der Frau im Islam?

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Thema: Krieg)

„Vielleicht sterbe ich“

ein Gespräch mit Shinkai Zahine Karokhail

Im Januar 2005 verabschiedete die Loja Dschirga in Afghanistan eine neue Verfassung. Darin ist eine Frauenquote von 25 Prozent verankert. Was das für Frauen bedeutet, erklärt die Parlamentarierin

mehr


Frauen, wie geht's? (Thema: Frauen)

Das letzte Tabu

von Kaj Björkqvist

Neue Wahrheiten: Jeder fünfte Kindermissbrauch wird von einer Frau begangen

mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Theorie)

„Hohles Gender-Mainstreaming“

von Deniz Kandiyoti

Entwicklungshilfe und Frauenrechte

mehr


Frauen, wie geht's? (Thema: Frauen)

Das Spiel ist aus

von Roger Willemsen

Warum die Leichtigkeit zwischen Frauen und Männern verloren gegangen ist

mehr