Interkulturelle Kompetenz

von Renate Heugel

Das Deutsche in der Welt (Ausgabe IV/2010)


Was ist interkulturelle Kompetenz, wie wird sie erforscht, gelehrt und gefördert? Diese drei Fragen versucht das vorliegende Handbuch zu beantworten. Es stellt ein Ergebnis des seit 2004 stattfindenden interdisziplinären Graduiertenkollegs „Interkulturelle Kommunikation – Interkulturelle Kompetenz“ des Kulturwissenschaftlichen In-tituts Essen, der Professur für Interkulturelle Kommunikation der Technischen Universität Chemnitz und der Hans-Böckler-Stiftung dar. Das Buch widmet sich unter anderem dem Handlungsfeld Hochschule und Universität und untersucht, von wem und auf welche Weise interkulturelle Kompetenz gelehrt wird. Autoren unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen erläutern verschiedene Methoden zur Vermittlung interkultureller Kompetenz. Das abschließende Kapitel sucht nach Möglichkeiten, anhand der aufgezeigten Erfahrungen die Vermittlung interkultureller Kompetenz an der Hochschule zu konkretisieren und zu vereinheitlichen.

Wie lehrt man interkulturelle Kompetenz? Theorien, Methoden und Praxis in der Hochschulausbildung. Hrs g. von Arne Weidemann, Jürgen Straub, Steffi Nothnagel. transcript Verlag, Bielefeld, 2010. 572 Seiten.



Ähnliche Artikel

Menschen von morgen (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

von Gudrun Czekalla

Was sind die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Dialog der Kulturen? Aus psychologischer Sicht sind es einerseits die Bereitschaft zum Dialog und andererse...

mehr


Was bleibt? (Praxis)

Konkurrierende Botschaften

von François-Bernard Huyghe

Hollywood, Demokratie, Freiheit - das waren einst Exportschlager der Public Diplomacy. Wie aber wandelt sich der Kommunikationsstil der Regierungen mit der zunehmenden Vernetzung der Bürger?

mehr


Körper (Theorie)

„Kulturaustausch mit der KP ist wichtig“

von Georg Blume

Ist die Kulturpolitik gegenüber China gescheitert?

mehr


Was bleibt? (Essay)

Die Macht des Bloßstellens

von Jennifer Jacquet

Zwischen Shitstorms und kluger Kommunikationskampagne: Das Beschämen von Personen und Institutionen wird zunehmend als politisches Instrument eingesetzt

mehr


Körper (Bücher)

Auslandsstudium und Internet

von Renate Heugel

Studierende im Ausland nutzen elektronische Medien als „kommunikative Brücke“ in ihre Heimat. In welchem Maße und unter welchen Voraussetzungen wird das Interne...

mehr


Menschen von morgen (Thema: Jugendliche)

Biografien von der Stange

von Tanja Dückers

Warum die Lebensläufe junger Menschen immer ausgefallener und trotzdem immer ähnlicher werden

mehr