Interkulturelle Kompetenz

von Renate Heugel

Das Deutsche in der Welt (Ausgabe IV/2010)


Was ist interkulturelle Kompetenz, wie wird sie erforscht, gelehrt und gefördert? Diese drei Fragen versucht das vorliegende Handbuch zu beantworten. Es stellt ein Ergebnis des seit 2004 stattfindenden interdisziplinären Graduiertenkollegs „Interkulturelle Kommunikation – Interkulturelle Kompetenz“ des Kulturwissenschaftlichen In-tituts Essen, der Professur für Interkulturelle Kommunikation der Technischen Universität Chemnitz und der Hans-Böckler-Stiftung dar. Das Buch widmet sich unter anderem dem Handlungsfeld Hochschule und Universität und untersucht, von wem und auf welche Weise interkulturelle Kompetenz gelehrt wird. Autoren unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen erläutern verschiedene Methoden zur Vermittlung interkultureller Kompetenz. Das abschließende Kapitel sucht nach Möglichkeiten, anhand der aufgezeigten Erfahrungen die Vermittlung interkultureller Kompetenz an der Hochschule zu konkretisieren und zu vereinheitlichen.

Wie lehrt man interkulturelle Kompetenz? Theorien, Methoden und Praxis in der Hochschulausbildung. Hrs g. von Arne Weidemann, Jürgen Straub, Steffi Nothnagel. transcript Verlag, Bielefeld, 2010. 572 Seiten.



Ähnliche Artikel

Was bleibt? (Essay)

Die Macht des Bloßstellens

von Jennifer Jacquet

Zwischen Shitstorms und kluger Kommunikationskampagne: Das Beschämen von Personen und Institutionen wird zunehmend als politisches Instrument eingesetzt

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

von Gudrun Czekalla

Können internationale Jugendbegegnungen die persönliche Entwicklung der Teilnehmer fördern? Bestehen die Wirkungen von Austauschprogrammen auch in späteren Jahr...

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Bücher)

Interkulturelle Kompetenz

von Gudrun Czekalla

Wie sieht eine erfolgreiche interkulturelle Kultur- und Bildungsarbeit aus? Wie kann man das interkulturelle Profil von Bibliotheken, Museen, Jugendkulturzentre...

mehr


Was bleibt? (Theorie)

Digitale Staatskunst

von Jon Worth

Hollywood, Demokratie, Freiheit - das waren einst Exportschlager der Public Diplomacy. Wie aber wandelt sich der Kommunikationsstil der Regierungen mit der zunehmende Vernetzung der Bürger?

mehr


Ich und die Technik (Thema: Technik )

Der Spion, der mich liebte

von Setargew Kenaw

Wie Handys die Beziehungen von Ehepaaren in Äthiopien belasten

mehr


Menschen von morgen (Bücher)

Interkulturelle Kommunikation

von Gudrun Czekalla

Was sind die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Dialog der Kulturen? Aus psychologischer Sicht sind es einerseits die Bereitschaft zum Dialog und andererse...

mehr