Higher Education

von Renate Heugel

Das Deutsche in der Welt (Ausgabe IV/2010)


Im Verlauf des 20. Jahrhunderts entwickelten sich die USA zu einem maßgeblichen Wissenschaftsstandort. Das vorliegende Buch untersucht die amerikanisch-deutsche Interaktion sowie den amerikanischen Einfluss auf die Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte in Deutschland nach 1945. Im Eingangskapitel werden gegenseitige Einflüsse zwischen 1800 und 1945 wie beispielsweise die humboldtsche Universitätsidee als Vorbild für die Entwicklung der „Higher Education“ in den USA betrachtet. Die anschließenden Kapitel widmen sich einerseits den wissenschaftspolitischen Konzepten der amerikanischen Besatzungsmacht zwischen 1945 und 1960 und andererseits dem Rückgriff von deutscher Seite auf die vermeintlich unbelastete vornationalsozialistische Universitätstradition. Erst Ende der 1950er-Jahre erreicht das amerikanische Universitäts- und Wissenschaftsmodell eine Vorbildfunktion in der westdeutschen Diskussion. Abschließend wird der Zusammenhang zwischen Hochschulreformen und universitären Neugründungen nach dem angloamerikanischen Campus-Modell aufgezeigt.

Vorbild USA? Amerikanisierung von Universität und Wissenschaft in Westdeutschland 1945-1976. Von Stefan Paulus. Oldenbourg, München, 2010. 620 Seiten.



Ähnliche Artikel

Treffen sich zwei. Westen und Islam (Theorie)

„Der Markt ist immer eigennützig“

von Ryan Bishop

Wer soll Kultur finanzieren?

mehr


Zweifeln ist menschlich. Aufklärung im 21. Jahrhundert (Bücher)

Die Bedeutung der Außenkulturpolitik

von Gudrun Czekalla

Warum halten Staaten es für sinnvoll, die eigene Kultur im Ausland bekannt zu machen und sie für außenpolitische Zwecke einzusetzen?

mehr


Menschen von morgen (Thema: Jugendliche)

Das Leben ist kein Witz

von Jihad Kifayeh

Jihad Kifayeh aus New York besucht die High School und versorgt seine Familie. Seit dem 11. September 2001 hat sich sein Leben verändert

mehr


Ich und alle anderen (Thema: Gemeinschaft)

Der Blitz trifft immer Schwarze

von Mukoma wa Ngugi

Dem Rassismus gegen Afro-Amerikaner kann man derzeit in den USA nicht entkommen

mehr


Großbritannien (Thema: Großbritannien)

Foreign Affairs

von Paul Carr

Warum Amerikanerinnen eine Schwäche für britische Männer haben

mehr


Das Deutsche in der Welt (Thema: Deutschsein)

Zusammen ist man weniger allein

von Scott Erb

Deutschland steht für ein neues Paradigma in der Weltpolitik

mehr