Deutsche Public Diplomacy

von Renate Heugel

Das Deutsche in der Welt (Ausgabe IV/2010)


Die Bundesrepublik Deutschland hat seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 Public Diplomacy als fundamentalen Bestandteil der deutschen Außenpolitik besonders gefördert. Doch worum handelt es sich bei Public Diplomacy tatsächlich? Für diese Studie wurden in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt alle deutschen Auslandsvertretungen zu ihrer konkreten Public Diplomacy befragt. Die Vertretungen antworteten zum Deutschlandbild, dem Mediensystem und der medialen Präsenz im Gastland, den in der politischen Öffentlichkeitsarbeit eingesetzten Instrumenten, den neben den deutschen Botschaften vertretenen Akteuren sowie den zur Verfügung stehenden Mitteln und Ressourcen. Die Studie arbeitet überwiegend mit Schaubildern, anhand derer die Ergebnisse der Befragung veranschaulicht werden. Ziel der Arbeit ist es, ein Gesamtbild der Maßnahmen zu zeichnen, die in der Praxis von den Auslandsvertretungen unter dem Sammelbegriff Public Diplomacy durchgeführt werden.

Die Public Diplomacy der deutschen Auslandsvertretungen weltweit. Theorie und Praxis der deutschen Auslandsöffentlichkeit. Von Daniel Ostrowski. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2010. 224 Seiten.



Ähnliche Artikel

e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Bücher)

Chinas Überzeugungskraft

Gudrun Czekalla

In den letzten Jahren hat China seine Auswärtige Kulturpolitik und den Einsatz von Soft Power zur Durchsetzung nationaler Interessen rasant fortentwickelt. Doch... mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Bücher)

Public Diplomacy

von Gudrun Czekalla

Seit über 60 Jahren bemüht sich die amerikanische public diplomacy mit wechselndem Erfolg, die arabische öffentliche Meinung zu erreichen. Mit welchen Maßnahmen...

mehr


Schwarz-Weiß-Denken (Bücher)

Wer sitzt am Verhandlungstisch?

von Delara Burkhardt

Die Zukunft der Außenpolitik ist feministisch, sagt die Aktivistin Kristina Lunz in ihrem neuen Buch voraus. Doch was bedeutet das überhaupt?

mehr


Das bessere Amerika (Thema: Kanada)

O Canada

von Douglas Roche

Seit Jahrzehnten eilt Kanada der Ruf als internationaler Vermittler voraus. Doch neuerdings irrt das Land eher ziellos durch die Weltpolitik

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Forum)

„Diplomatie der Öffentlichkeit“

von Peter van Ham

Was kann Public Diplomacy?

mehr


Was bleibt? (Praxis)

Konkurrierende Botschaften

von François-Bernard Huyghe

Hollywood, Demokratie, Freiheit - das waren einst Exportschlager der Public Diplomacy. Wie aber wandelt sich der Kommunikationsstil der Regierungen mit der zunehmenden Vernetzung der Bürger?

mehr