Chinas Außenpolitik

Gudrun Czekalla

Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Ausgabe IV/2009)


Chinas Aufstieg zur Supermacht im 21. Jahrhundert wird meist an seiner wirtschaftlichen und politischen Entwicklung festgemacht. Die außenkulturpolitische Dimension wird dabei oft außer Acht gelassen. Lässt sich das Konzept von Soft Power, das Joseph Nye am Beispiel der Vereinigten Staaten entwickelt hat, für die chinesische Politik und Kultur nutzbar machen? Worin muss sich chinesische Soft Power vom amerikanischen Modell unterscheiden? Diesen und anderen Fragen geht Sheng Ding in seiner Dissertation nach. Er setzt sich mit dem konzeptionellen Rahmen von Nyes Ansatz auseinander und prüft die theoretischen und empirischen Bezüge zum modernen China. Er beschreibt die Ressourcen für Chinas Soft Power, deren historische Entwicklung und ihre Rolle im Modernisierungsprozess. Sheng Ding macht deutlich, dass ein wesentliches Element der chinesischen Soft Power in seiner kulturellen Attraktivität für andere Staaten und ethnische Gruppen besteht. Weitere Schwerpunkte seiner Untersuchung bilden die Sprachverbreitungspolitik Chinas, die Beziehungen zu Ostasien, Afrika und Lateinamerika sowie Chinas nationale Imagebildung durch Soft Power. (Cz)

The dragon’s hidden wings. How China rises with its soft power.
Von Sheng Ding. Lexington Books, Lanham/MD, 2008. 199 Seiten.



Ähnliche Artikel

High. Ein Heft über Eliten (Die Welt von morgen)

Nur für Smartphonenutzer

Eine Kurznachricht aus China

mehr


Körper (Themenschwerpunkt)

Das kultivierte Leiden

Sander L. Gilman

Wie Gesellschaften Krankheitsbilder hervorbringen

mehr


Unterwegs. Wie wir reisen (Hochschule)

Kritisches Denken lernen

William Billows

Die amerikanische Außenpolitik hat im Nahen Osten mit Imageproblemen zu kämpfen. Im Gegensatz dazu spielen die American Universities in der Region eine positive Rolle

mehr


Großbritannien (Bücher)

Politische Stiftungen

Gudrun Czekalla

Instrument oder Akteur der Außenpolitik, Nichtregierungsorganisation oder Parteiinstitut – worum handelt es sich bei den parteinahen politischen Stiftungen? Die... mehr


Ganz oben. Die nordischen Länder (Kulturorte)

Su Tong über die Große Mauer

Su Tong

Die steil aufragende, großartige und wunderschöne Große Mauer, sie ist schwer in Worte zu fassen. Im Volke heißt es, sie sei ein omnipotentes Symbol: „Wer sie n... mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Bücher)

Hässliche Teutonen

von Renate Heugel

Andrea Hindrichs untersucht erstmals umfassend die deutsche Auswärtige Kulturpolitik in Italien in den ersten beiden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg. Nac...

mehr