Seite 1

Das neue Polen (Ausgabe III/2021)

„Unser Trauma hat Millionen Gesichter“

ein Interview mit Joanna Bator

Die Schriftstellerin ist eine der wichtigsten Stimmen der polnischen Literatur. In ihrem neuen Roman geht es um wütende Frauen und seelische Verletzungen. Ist das Zufall oder ein Statement? Ein Gespräch

mehr

Das neue Polen (Ausgabe III/2021)

Händchenhalten als Bedrohung

von Bartosz Staszewski

Warum die „LGBT-Ideologie“ zum Kampfbegriff der Regierung wurde und wie Menschen sich dagegen wehren

mehr

Das neue Polen (Ausgabe III/2021)

Die polnische Lektion

von Piotr Pacewicz

Die Regierung betreibt den Umbau des Landes. Viele Menschen in Polen protestieren dagegen. Warum die Opposition dennoch schwach bleibt

mehr

Das neue Polen (Ausgabe III/2021)

Der Blick nach Osten

von Agnieszka Lichnerowicz

Polens Beziehung zu den östlichen Nachbarländern ist kompliziert – vor allem zum großen Bruder Russland. Eine Bestandsaufnahme

mehr

Seite 1