Seite 1

Das Paradies der anderen (Ausgabe IV/2019)

Das Sesc 24 de Maio in São Paulo

von Nelson Kon

São Paulo hat ein neues Kultur- und Freizeitzentrum: das Sesc 24 de Maio

mehr

Nonstop (Ausgabe III/2019)

Der Urmia-See in Iran

von Maximilian Mann

Als ich das erste Mal zum Urmia-See in den Nordwesten des Irans gereist bin, war ich erschüttert: Wo noch vor wenigen Jahren die Kinder aus der Umgebung schwimmen gelernt haben, erstreckt sich heute eine Salzwüste

mehr

Schuld (Ausgabe II/2019)

Die Gerbereien von Marrakesch

von Ali Ghandtschi

Wer sich in den Osten der Altstadt von Marrakesch verläuft, findet sich im Viertel der Gerber wieder. Zwar fühlt man sich als Besucher in der Stadt sicher, doch hier werden die Angebote zu einer Führung oder die Einladung in einen Lederwarenladen deutlich aggressiver

mehr

Une Grande Nation (Ausgabe IV/2017)

Die Felsenkirchen von Lalibela

Abebe Tesfaw

Wenn ich Touristen zu den Felsenkirchen nahe der äthiopischen Stadt Lalibela führe, dann bleibt den meisten erst einmal die Spucke weg. Einen Anblick wie diesen kriegen sie nicht allzu oft zu Gesicht, denn mit Gotteshäusern in Europa oder den USA haben die Bauwerke nur wenig gemeinsam. 

mehr

Seite 1